Stand: 16.08.2017 12:41 Uhr

Rügen: Betrug mit Ferienwohnungen

Mehrere Ferienwohnungen auf Rügen sind offenbar illegal in einem Internetportal zur Vermietung angeboten worden. Laut Polizei wurden in den vergangenen Wochen mehrere Touristen um ihre vorausgezahlten Urlaubsreisen betrogen. So hatte ein Ehepaar sich im Juli in Prora eine Ferienwohnung gemietet, vor Ort wurde es aber nicht in die Wohnung gelassen. Ein weiterer Urlauber buchte über dasselbe Portal eine Wohnung in Binz, deren Anschrift nicht existiert. Einen dritten Fall dieser Art gab es Anfang des Monats in Sellin. | 16.08.2016 12:41

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

08:51

Ratlosigkeit nach Stadion-Randale

15.08.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:02

Schiffswerft Barth feiert 150 Jahre Schiffbau

15.08.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:26

A 24: Säureunfall löst Großeinsatz aus

15.08.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin