Stand: 19.10.2017 09:19 Uhr

Rostock: Polizei durchsucht besetztes Gebäude

Die Polizei in Rostock hat damit begonnen, die ehemalige Orthopädie in der Ulmenstraße zu durchsuchen. Das bestätigte eine Polizeisprecherin NDR 1 Radio MV. Das marode Haus wird seit Tagen von etwa einem Dutzend Linken besetzt. Sie wollen dort einen selbstverwalteten Treff einrichten. Das Studentenwerk als Eigentümer will dort eine Mensa und Studentenwohnungen bauen. | 19.10.2017 09:19

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

00:47

Landtag bespricht Gesetz zum Finanzausgleich

18.10.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:27

Glawe gibt Krankenhäusern Bestandsgarantie

18.10.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:48

Demonstration zum Namensstreit an Uni Greifswald

18.10.2017 19:30 Uhr
NDR Fernsehen