Stand: 25.05.2017 10:01 Uhr

Rostock: Grillkohle in Baumarkt angezündet

Unbekannte haben am Mittwoch in einem Rostocker Baumarkt Grillkohle angezündet. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, gab es dabei eine große Stichflamme. Zwei Aufsteller mit Grillkohleanzünder und weitere Gegenstände hätten gebrannt. Als die Feuerwehr eintraf, hatten Mitarbeiter und Kunden des Baumarktes die Flammen bereits gelöscht. Die Kriminalpolizei nahm Ermittlung wegen Brandstiftung auf. Die Höhe des Schadens ist bislang nicht bekannt. | 25.05.2017 10:00

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

00:34 min

Müritz-Sail: Wellen, Wind und Würstchenbude

25.05.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:24 min

Boxenstopp für den Bollerwagen in Gessin

25.05.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:44 min

Weltkriegs-Torpedo vor Kühlungsborn gesprengt

24.05.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin