mit Video

Festival gegen rechts: Die Ärzte als Höhepunkt

Das Festival "Jamel rockt den Förster" ist mit Auftritten von Wolf Maahn und Bundesfamilienministerin Schwesig zu Ende gegangen. Am Freitag hatten überraschend Die Ärzte gespielt. mehr

Schwerin feiert Drachenboot-Festival

4.000 Sportler, 110 Teams, 80 angesetzte Rennen und 55.000 Zuschauer: Das am Wochenende gefeierte Drachenbootfestival in Schwerin gehört inzwischen zu den größten Rennen Europas. mehr

Herzstück für Offshore-Windpark "Wikinger" steht

Die neue Umspannplattform für den Windpark „Wikinger“ nahe Rügen ist am Wochenende erfolgreich auf das Fundament montiert worden. Der Windpark soll ab Ende 2017 Strom liefern. mehr

Aktuelle Videos

04:07 min

Sellering macht Wahlkampf auf der Straße

28.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:24 min

Domino: Kevin Pöhls versucht neuen MV-Rekord

28.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:07 min

Wählen leicht gemacht: Die Wahlkabine

28.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:15 min

Drachenboot-Festival in Schwerin

28.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:26 min

Bio-Meile an Warnemündes Promenade

28.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:40 min

Die Woche im Nordmagazin

28.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:57 min

Nordmagazin

28.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:03 min

Rostock: Fünf Kreuzfahrtschiffe zugleich

27.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:45 min

Jamel: Die Ärzte singen "Schrei nach Liebe"

27.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:00 min

Wählen leicht gemacht: Das Wahllokal

27.08.2016 19:30 Uhr
Nordmagazin

Landtagswahl MV 2016

Mecklenburg-Vorpommern hat die Wahl

Am 4. September wird in Mecklenburg-Vorpommern ein neuer Landtag gewählt. Aktuelle Berichte zum Wahlkampf sowie Hintergründe und Wissenswertes zur Wahl finden Sie im Dossier von NDR.de. mehr

Kurzmeldungen

Warnemünde: Ökobranche wirbt auf Biomesse

Lupinenkaffee aus Mecklenburg-Vorpommern, Heilkräuter aus Schleswig Holstein, Bio-Rosen aus der Uckermark: In Rostock-Warnemünde haben 70 Aussteller auf der Messe "Bioerleben" für ihre Produkte geworben. Wie NDR 1 Radio MV berichtete, ist Mecklenburg-Vorpommern mit 126.000 Hektar Anbaufläche bundesweit führend im Ökolandbau. In zwei Wochen folgt die "Biolandpartie", bei der 57 Betriebe ihre Angebote präsentieren. | 28.08.2016 17:00

Ludwigslust: Sanddornernte beginnt

Bei Ludwigslust beginnt in den kommenden Tagen die Sanddornernte. Die Region ist mit ihren 117 Hektar die größte Sanddorn-Anbaufläche in Deutschland. Wie die Geschäftsführerin der Sanddorn Storchennest GmbH aus Ludwigslust, Silvia Hinrichs, am Sonntag sagte, erwarten die Anbauer eine Ernte von bis zu 70 Tonnen. Im vergangenen Jahr wurden 80 Tonnen Beeren geerntet. Grund dafür sei eine etwas kleinere Ernte-Fläche und das nicht optimale Wetter. | 28.08.2016 10:12

Mirow: Wohnwagen-Bewohner bei Verpuffung verletzt

In Mirow (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) ist am Sonnabend ein Mann bei einer Verpuffung schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, sei der Benzinkanister aus bisher unklarer Ursache im Inneren des Wohnwagens explodiert. Der Mann kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. | 28.08.2016 10:07

Schwerin: Junge weckt Familie bei Wohnungsbrand

Bei einem Brand in einer Wohnung in Schwerin ist am frühen Sonntagmorgen ein Sachschaden von 30.000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand, da ein zehnjähriger Junge das Feuer im Kinderzimmer der Dachgeschosswohnung in der Paulstadt frühzeitig bemerkte und die vier weiteren Familienmitglieder alarmierte. Alle konnten sich unverletzt ins Freie retten. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Die Polizei nahm Ermittlungen zur Brandursache auf. | 28.08.2016 09:53

Waren: Domino-Rekord für MV gefallen

Ein Domino-Fan aus Waren hat am Sonnabend den Rekord für Mecklenburg-Vorpommern geknackt. In der Regionalen Schule Waren-West fielen insgesamt 82.000 Dominosteine gezielt um. Kevin Pöhls hatte zusammen mit vier Freunden zuvor mit 85.000 Steinen Teile seiner Heimatstadt Waren nachgestellt. Für den eigentlichen Rekord hätten bereits mehr als 25.000 Steine gereicht. Der Deutsche Rekord liegt bei mehreren Hunderttausend Steinen. | 28.08.2016 09:40

Wetterumschwung: Der Sturm nach der Ruhe

Das ruhige Sommerwetter ist vorbei: Im Norden haben Gewitter mit Sturm, Starkregen und Blitzeinschlägen am Sonntag zu diversen Feuerwehreinsätzen geführt. Eine Unwetterwarnung gilt weiterhin. mehr

HC Empor Rostock ohne Chance gegen Flensburg

Durch ein 38:17 beim HC Empor Rostock hat die SG Flensburg-Handewitt das Achtelfinale im DHB-Pokal erreicht. Auch Hannover-Burgdorf und der THW Kiel stehen in der nächsten Runde. mehr

mit Video

Hansa hilft das Glück und ein Eigentor

In letzter Minute hat Hansa Rostock eine Heimniederlage abgewendet und 1:1 gegen den FSV Frankfurt gespielt. Ein Eigentor sorgte für Hansas glücklichen Ausgleich. mehr

Mecklenburgs verwunschenes Schlösserparadies

"Fürstinnen im Grünen" lädt zu einer Rundreise durch Mecklenburgs Schlossgärten. Bei der Gestaltung der Gärten hatte auch immer mal eine Fürstin ihre Hand im Spiel, verrät Autorin Editha Weber. mehr

mit Video

Die SED und ihre kontroverse Kulturpolitik

Die Kulturpolitik der SED war jeher ein Balanceakt - für Schriftsteller und für Parteifunktionäre gleichermaßen. 1979 werden neun Mitglieder des DDR-Schriftstellerverbandes ausgeschlossen. mehr

mit Video

Rostock bleibt Kreuzfahrtschiff-Mekka

Rostock-Warnemünde bleibt auch in dieser Saison beliebtester Hafen für Kreuzfahrtschiffe in Deutschland. Am Wochenende legten zeitweise fünf Kreuzfahrer gleichzeitig im Hafen an. mehr

24-Stunden-Kitas im Norden - der Weg ist weit

Vor einem Jahr hat das Bundesfamilienministerium das finanzielle Förderprogramm "KitaPlus" gestartet. Die Umsetzung von 24-Stunden-Kitas im Norden kommt nur schleppend voran. mehr

mit Video

Landtagswahl MV: Briefwahl wird immer beliebter

Rostock, Schwerin, Greifswald melden zunehmend mehr Briefwähler. Wahlleiterin Petersen-Goes betonte, auch bei der Wahl zu Hause gelte die Einhaltung des Wahlgeheimnisses. mehr

Dänische Malerschule in Greifswald zu sehen

374 Werke hat Mäzen Christoph Müller dem Pommerschen Landesmuseum im April geschenkt. Eine Auswahl der dänischen Meisterwerke ist von Sonnabend an in Greifswald zu sehen. mehr