Stand: 26.05.2017 07:59 Uhr

Malchow: Motorradfahrer auf A 19 gestürzt - unterlassene Hilfeleistung?

Bei einem Verkehrsunfall auf der A 19 in Höhe der Petersdorfer Brücke bei Malchow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) ist in der Nacht zu Freitag ein Motorradfahrer gestürzt und schwer verletzt worden. Die Unfallursache ist noch unklar, teilte die Polizei mit. Zwei Frauen hatten versucht, dem Mann zu helfen, konnten die schwere Maschine aber nicht von seinem Bein bewegen. Die Polizei prüft Hinweise, wonach vorbeifahrende Autofahrer trotz der Aufforderung der Frauen nicht anhielten, um zu helfen. | 26.05.2017 07:53

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

00:34 min

Müritz-Sail: Wellen, Wind und Würstchenbude

25.05.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:24 min

Boxenstopp für den Bollerwagen in Gessin

25.05.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:44 min

Weltkriegs-Torpedo vor Kühlungsborn gesprengt

24.05.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin