Stand: 18.09.2017 09:00 Uhr

10.000 Besucher feierten 25 Jahre NDR MV

Das Funkhausfest des NDR in Schwerin ist auf sehr großes Interesse gestoßen. Rund 10.000 Besucher sind anlässlich des 25. Jubiliäums des Norddeutschen Rundfunks in Mecklenburg-Vorpommern gekommen.

Stars beim Funkhausfest.

Funkhausfest: Promis zum Anfassen

Nordmagazin -

Zum Funkhaus nach Schwerin sind viele prominente Gäste gekommen: Wladimir Kaminer, Rostock-Trainer Pavel Dotchev und Right Said Fred - sie alle feiern das NDR Jubiläum.

3,6 bei 5 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Der NDR von Innen

Sie konnten bei Führungen in Hörfunk und Fernsehen hinter die Kulissen des NDR blicken, mit Reportern und Moderatoren ins Gespräch kommen und das Landesfunkhaus besichtigen, gemeinsam mit den Sportreportern die Torwand beschießen, auch Hansa Trainer Pawel Dotschew hat man dort gesehen.

Videos
00:59

Elke Haferburg: "Ein fantastischer Geburtstag"

17.09.2017 17:00 Uhr
NDR 1 Radio MV

Insgesamt 10.000 Gäste haben das Funkhausfest des NDR in Schwerin besucht. Die Direktorin Elke Haferburg war den ganzen Tag mittendrin und zieht eine überaus positive Bilanz. Video (00:59 min)

NDR Angelexperte Heinz Galling lud zum Fachsimpeln ein, auch die Kirche im NDR stand samt Radio-Pastor Matthias Bernstorff für Anregungen und Diskussionen bereit. Auf der Bühne gab es Musik aus den vergangenen 25 Jahren - so spielte die britische Gruppe Right Said Fred vor begeisterten Besuchern. Die Direktorin des Landesfunkhauses, Elke Haferburg, sagte, es sei schön, mit so vielen Hörern, Zuschauern und Internetnutzern über die Arbeit des NDR sprechen zu können. Aufgabe sei nun, wie auch in den vergangenen 25 Jahren, weiterhin aus der Region und für die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern zu recherchieren und zu berichten.

 

Weitere Informationen

Die schönsten Bilder vom Funkhausfest

Einen Blick hinter die Kulissen werfen, Fragen stellen, miteinander ins Gespräch kommen, ein tolles Unterhaltungsprogramm - das waren die Zutaten, aus denen das Funkhausfest gemacht war. mehr


17:26 Uhr

Zufriedene Gesichter, wohin man blickt

Andreas Kuhlage, Friederike Witthuhn und Jens Hardeland. (v. l. n. r.)

Funkhausfest mit Friederike Witthuhn

NDR 1 Radio MV -

Schräge Moderatoren, selbst gemalte Autogrammkarten und lustige Gäste hat Friederike Witthuhn bei ihrem Rundgang auf dem Funkhausfest des NDR in Schwerin erleben können.

4,5 bei 12 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen


17:00 Uhr

Knapp 10.000 Besucher nutzen die Chance

Ob sie mit Hausmeister Erwin über die Sendung Vorsicht Leif reden, sich beim Stand der Kulthitshow völlig verrückt im siebziger Jahre Outfit kleiden, mit dem Radiopastor über Kirche im NDR diskutieren oder bei den Sportreportern auf die Torwand schießen: Noch bis 18 Uhr können die Besucher das Funkhaus kennenlernen und mit den Moderatoren und Reportern ins Gespräch kommen, fast 10.000 Interessierte haben uns heute schon besucht.


16:54 Uhr

"Signorina Elettra" alias Annett Renneberg

Vielen ist die Schauspielerin Annett Renneberg als Signorina Elettra aus den populären Donna Leon Verfilmungen von "Commissario Brunetti" bekannt. Auf der Kulturbühne hat sie eben noch mit Kulturredakteur Wolfram Pilz über Donna Leon und "In aller Freundschaft" geredet, aber auch den Frühaufstehern einen Studiobesuch abgestattet.


16:09 Uhr

Der Andrang ist riesig

So sah es aus, als vor etwa einer Stunde unsere Stargäste Right Said Fred vor Tausenden von Zuschauern aufgetreten sind.


15:56 Uhr

Die Autogrammkarten neigen sich dem Ende

Wetterexperte Stefan Kreibohm aus dem Wetterstudio auf Hiddensee im Büro der Onlineredaktion: Die Autogrammkarten seien ihm ausgegangen, deswegen hat er kurzerhand selbst gemalt. Wir helfen gern - und das Internet vergisst bekanntlich nie!


15:40 Uhr

Barrierefreies Feiern mit Laura Schwengber

Der NDR hatte die Idee. Inzwischen übersetzt Laura Schwengber in ganz Deutschland Musik in Gebärdensprache - auch auf unserer Funkhausfest-Bühne.


15:26 Uhr

Die Rostock Seawolves statten uns einen Besuch ab

Darian Cardenas Ruda ist mit seinem Team der Rostock Seawolves und Maskottchen "Wolfi" auch schon auf dem Gelände gesichtet worden. In diesem Moment wird getestet, wie viele Menschen eigentlich ins Frühaufsteher-Sendestudio passen.


15:20 Uhr

Das Nordmagazin live und zum Anfassen

Nordmagazin Sondersendung: Jetzt live auf Sendung
mit Video

25 Jahre NDR in Mecklenburg-Vorpommern

17.09.2017 15:15 Uhr
NDR Fernsehen

Seit 25 Jahren gehört Mecklenburg-Vorpommern zum NDR. Das muss gefeiert werden! Zum großen Fest am Funkhaus werden tausende NDR-Zuschauerinnen und -Zuschauer erwartet und viele Stars. mehr


15:05 Uhr

Die "Kleinen" kommen groß raus

Unser wohl jüngster Hörer-Reporter, Johannes Bänsch, hat sich Land und Leute Moderator David Pilgrim für ein Selfie geschnappt.


14:54 Uhr

Jetzt live auf der Bühne: Right Said Fred

Eben noch im Studio der Frühaufsteher Marko Vogt und Susanne Grön und jetzt gerade live auf der Bühne: Right Said Fred. Unsere Stargäste, die Brüder Fred und Richard Fairbrass, landeten mit "I’m Too Sexy" einen Mega-Hit. Noch bis 18 Uhr gibt es auf unserer Funkhausfest-Bühne Hits aus 25 Jahren NDR in Mecklenburg-Vorpommern.


14:27 Uhr

Kuschelalarm

Darf natürlich nicht fehlen: Antje hat sichtlich Spaß daran, unschuldige Gäste ohne Vorwarnung zu bekuscheln.

10.000 Besucher beim Funkhausfest in Schwerin


14:06 Uhr

Die Moderatoren stellen sich vor

Ralf Markert und Isabel Eulenstein führen derzeit durch das Programm auf der Plaza-Bühne, auf der später auch unsere Stargäste Right Said Fred zeigen, was sie können.


13:57 Uhr

Behält die Sicherheit im Blick: Hausmeister Erwin

Er hat alles im Griff: Hausmeister Erwin alias Leif Tennemann kann einfach alles. Heute ist er ein viel gefragter Mann, gern gesehener Interviewgast und besonders für Selfies und Autogramme gut besucht.


13:38 Uhr

Was für ein Trubel

Die Warteschlange für den Einlass ins Landesfunkhaus wird länger und länger.


13:36 Uhr

Bitte recht freundlich - der Spirit der Seventies

NDR 1 Radio MV Kulthitshow-Moderator Andreas Kuhnt nimmt Sie mit in die wilden Seventies. Es darf nach Herzenslust verkleidet und geknipst werden.


13:23 Uhr

Jung geblieben mit dem NDR


13:27 Uhr

Wow! 7.500 Gäste im Landesfunkhaus

Nach guten drei Stunden haben bereits 7.500 Gäste den Weg in die Schlossgartenallee gefunden. An den Eingängen sowie an der Anmeldung für die Funkhausführungen kommt es deswegen momentan zu Verzögerungen. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass aus Sicherheitsgründen immer nur eine gewisse Anzahl an Gästen gleichzeitig auf dem Gelände sein darf.

Eine Band auf einer Bühne wird mit einem Handy gefilmt.

Eine Runde auf dem Funkhausfest

NDR 1 Radio MV -

Ob Live-Musik, ein Schnack auf Platt, Torwandschießen oder Angeln mit Horst und Heinz: Das Funkhausfest ist in vollem Gange. Schauen Sie sich doch einmal um!

2,38 bei 16 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen


13:07 Uhr

Wladimir Kaminer zu Gast auf der Kulturbühne

Wladimir Kaminer hat sich die Ehre gegeben und mit Land und Leute Moderator Frank Breuner geplauscht. Mit seiner Frau, verrät Kaminer, geht er im Moment gerne Pilze sammeln. Von 15 bis 15.30 können Sie den "Russendisko"-Autor noch einmal live und in Farbe auf der Kulturbühne sehen.


12:55 Uhr

Technik, Technik, Technik

Hörer-Reporter Sven Kuschnierz schaut sich ebenfalls auf dem Gelände um und durfte bereits einen Blick in unseren Satellitenübertragungswagen werfen. Dieser ist immer dann im Einsatz, wenn Reporter von NDR 1 Radio MV in ganz Mecklenburg-Vorpommern für Sie unterwegs sind und live aus dem Land berichten.


12:47 Uhr

Die Nachrichten selbst sprechen

David Pilgrim und Nachrichtensprecherin Anke Rösler sind Ihre Ansprechpartner wenn es darum geht, wie die Nordmagazin-Nachrichten ins Fernsehen kommen. Im Foyer des Landesfunkhauses lässt sich gerade Zuschauerin Renate Helmert in der Maske für das Nachrichten-Casting schminken.


12:17 Uhr

Die NDR Funkhausband macht ihr Ding!

Unser Hörer-Reporter Maik Carranchelli hat für die Nachwelt festgehalten, wie Ralf Markert Udo Lindenbergs "Mein Ding" singt- großartig!


12:04 Uhr

Weit gereist - Besuch aus Japan

Das sind Noriko Sato und Kiyomi Kadowaki aus Sapporo (Hokkaido) Japan. Unsere weitgereistesten Gäste sind für drei Tage zu Besuch bei Familie Hennig aus Schwerin und heute hier beim Funkhausfest dabei - 歓迎される (Übers.: Willkommen)!


11:37 Uhr

NDR 1 Radio MV zum Anfassen


11:22 Uhr

Zahlreiche Infostände warten auf Ihre Fragen


11:14 Uhr

Wahnsinn: 2.000 Gäste nach einer Stunde


10:56 Uhr

Herzlich Willkommen!

Doreen und Wolfgang Berthold haben für das Funkhausfest eine Anreise von 500 Kilometern aus Sachsen auf sich genommen - aus Überzeugung. "NDR 1 Radio MV ist der beste Sender in Deutschland" - das hört man gern.


10:43 Uhr

"Toll, dass sich so viele auf den Weg gemacht haben"

Tausende Besucher haben sich angemeldet, um bei strahlendem Sonnenschein einen Blick hinter die Kulissen des NDR in Schwerin zu werfen und mit zu feiern. Die Direktorin des Landesfunkhauses, Elke Haferburg, bedankte sich in ihrer Begrüßung bei allen Hörern und Besuchern. Es sei toll, dass sich viele von ihnen auf den Weg gemacht hätten, um mit dem NDR zu feiern.


10:00 Uhr

Offene Türen und Sonne satt

Der NDR in Mecklenburg-Vorpommern feiert heute mit einem Funkhaus-Fest seinen 25. Geburtstag. Noch bis 18 Uhr öffnet das Landesfunkhaus in Schwerin für Tausende Besucher seine Türen.

Wir berichten im Liveblog über unser großes Funkhausfest und suchen dafür auch Sie! Halten Sie Ihre Erlebnisse in Foto und Video fest und posten es mit dem Zusatz #Funkhausfest öffentlich auf Ihre Facebook-Seite, bei Instagram, Twitter oder Youtube. Mit etwas Glück finden Sie ihren Schnappschuss anschließend hier im Liveblog.

Weitere Informationen

Funkhausfest in Schwerin: 10.000 feierten mit

17.09.2017 10:00 Uhr
NDR 1 Radio MV

Der NDR Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin feiert bei strahlendem Sonnenschein das 25. Jubiläum mit einem großen Funkhausfest. Alle Bilder aus Schwerin sehen Sie hier. mehr

mit Video

Funkhausfestauftakt: João Bosco & NDR Bigband

Seine Musik wird auf den Straßen Brasiliens gesungen. Jetzt bescherte João Bosco gemeinsam mit der NDR Bigband dem NDR Funkhausfest in Schwerin einen fulminanten Auftakt. mehr

03:38

Vorbereitungen für das NDR Funkhausfest

16.09.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin

Mit Tausenden Besuchern feiert der NDR in Mecklenburg-Vorpommern sein 25-jähriges Jubiläum beim großen Funkhausfest in Schwerin. Die Vorbereitungen sind in vollem Gange. Video (03:38 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 18.09.2017 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

00:39

Hafenausbaggerung in Berndshof beginnt

13.12.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:48

Höhere Sicherheitsanforderungen beim EWN

13.12.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:41

Vergewaltigungsvorwurf bestätigt sich nicht

13.12.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin