Stand: 26.06.2017 14:02 Uhr

"Land der Ideen": Zwei Preisträger aus MV

Zwei Projekte aus Mecklenburg-Vorpommern sind im bundesweiten Wettbewerb der Initiative "Land der Ideen" ausgezeichnet worden. geehrt worden. Das Projekt HerzEffekt MV der Universitätsmedizin Rostock soll die medizinische Versorgung von chronisch Herzkranken auch in strukturschwachen Regionen verbessern. Das ebenfalls ausgezeichnete Nachwuchsorchester Junge Norddeutsche bestach die Jury wegen des Bruchs mit konventionellen Hörgewohnheiten. Insgesamt haben die Initiative "Land der Ideen" und die Deutsche Bank bundesweit 100 solcher Projekte und Jungunternehmen ausgezeichnet. | 26.06.2017 14:02

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

00:30 min

Zunächst kein Urteil im Totschlagsprozess

26.06.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:37 min

Ursache Windradbruch: Mangelnde Wartung

26.06.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:07 min

Flüchtlinge geraten häufig in Vertragsfallen

26.06.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin