Stand: 04.01.2016 19:21 Uhr

Junger Mann seit einer Woche vermisst

Der Vermisste ist 22 Jahre alt, trägt Bart und Brille.

Seit einer Woche wird der 22-jährige Sebastian Reich aus Rostock vermisst. Der junge Mann hatte am vergangenen Montagabend nach einem Streit seine Wohngemeinschaft in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt verlassen. Dabei nahm er weder ein Handy noch den Wohnungsschlüssel mit.

Der Vermisste ist circa 1,80 Meter groß, hat lockige, dunkelblonde Haare, trägt einen Bart und eine Brille. Als er am Montagabend gegen 18 Uhr verschwand, war er nur mit einem weißen T-Shirt, einer grauen Jogging-Hose und olivfarbenen Gummilatschen bekleidet. Sebastian Reich wird als sehr kontaktfreudig eingeschätzt.

Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

Bisher gibt es keine Anhaltspunkte darauf, wo sich der Vermisste aufhalten könnte. Deshalb bittet die Polizei die Bevölkerung um Hinweise zu seinem Verschwinden oder zu seinem aktuellen Aufenthaltsort. Hinweise nehmen der Kriminaldauerdienst der Polizei Rostock, Ulmenstr. 54 unter 0381 / 4916 1616 und die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 04.01.2016 | 17:00 Uhr