Stand: 23.03.2017 18:18 Uhr

Hohenzieritz: Ministerium dementiert Befürchtungen um Louisengedenkstätte

Das Schweriner Finanzministerium hat Befürchtungen über ein schleichendes Ende der Louisengedenkstätte in Hohenzieritz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) dementiert. Zuvor hatte der Vorsitzende des Vereins Kulturgut Mecklenburg-Strelitz, Rajko Lippert, moniert, dass nach der Übergabe der Gedenkstätte an das Land weder der Verein noch die Begründer der Gedenkstätte in die Umgestaltung und den Umbau einbezogen worden seien. Zudem seien Leihgeber aufgefordert worden, Gemälde und andere wichtige Stücke zurückzunehmen. Das Ministerium will sein Konzept am Freitag in Neustrelitz erläutern. | 23.03.2017 15:19

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:17 min
07:33 min
03:35 min

Gartentipp: So gelingt der Rosenschnitt

23.03.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin