Stand: 24.07.2017 07:07 Uhr

Grevesmühlen: Acht Verletzte bei Unfällen

Bei zwei Unfällen in der Nähe von Grevesmühlen (Landkreis Nordwestmecklenburg) sind am Sonntag acht Menschen verletzt worden, darunter vier Kinder. Am späten Vormittag hatte zunächst ein 17-Jähriger die Kontrolle über sein Motorrad verloren und war gegen eine Schutzplanke geprallt. Nur kurze Zeit später war an fast der selben Stelle der 43-jährige Fahrer eines Transporters in den Gegenverkehr geraten und mit dem Auto einer 30 Jahre alten Frau zusammengestoßen. In dem Transporter befanden sich noch eine Beifahrerin sowie vier Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren. An den Autos enstanden Schäden von mehreren Zehntausend Euro. Die Bundesstraße musste bis in den Abend hinein gesperrt werden. | 24.07.2017 07:05

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

00:47
02:31

600 Fluggäste stranden in Rostock-Laage

23.07.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:01

Schwerin: Schultze gewinnt im Stabhochsprung

23.07.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin