Stand: 24.02.2017 07:41 Uhr

Grevesmühlen: Mehrere Brände in Heulagern

Bei Grevesmühlen haben Unbekannte in der Nacht offenbar mehrere Brände gelegt. Zunächst setzten die Täter Heuballen in einer offenen Lagerhalle in Rankendorf in Brand. Die Flammen vernichteten das Heu sowie die Holzkonstruktion des Unterstandes. Nur wenig später entzündeten vermutlich die selben Täter in unmittelbarer Nähe eine zweite Halle mit Heuballen in Kühlenstein. Auch dieser Unterstand brannte vollständig nieder. Den Eigentümern entstand jeweils ein Schaden von mehreren zehntausend Euro. Die Feuerwehr war mit 35 Kameraden im Einsatz. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. | 24.02.2017 07:41

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:02 min

Promotion beim AfD-Landtagsabgeordneten

23.02.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:15 min
02:13 min

Grippewelle und Keuchhusten in MV

23.02.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin