Stand: 17.11.2017 08:32 Uhr

Grabow: Auto in Brand gesteckt

Unbekannte haben in Grabow (Kreis Ludwigslust-Parchim) an einem Auto Feuer gelegt. Laut Polizei wird wegen vorsätzlicher Brandstiftung ermittelt. Das Feuer brach gegen 3.30 Uhr im vorderen Teil des Wagens aus und zerstörte das Fahrzeug einer Anwohnerin. Ein Passant alarmierte Polizei und Feuerwehr. Verletzt wurde niemand. Weitere Autos wurden nicht beschädigt. Der Hintergrund des Vorfalls und die Schadenshöhe seien noch unklar. | 17.11.2017 08:32

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

01:53

Jamaika - was sagen die Parteien?

17.11.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:41

Schutzräume für Wölfe

17.11.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:38

Behelfsabfahrt für die A20

17.11.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin