Stand: 29.09.2016 09:35 Uhr

Flaggen zum Internationalen Weltschifffahrtstag

In den Hafenstädten im Land wird heute der internationale Weltschifffahrtstag begangen. Deswegen sind unter anderem in Wismar, Rostock, Stralsund und Greifswald alle öffentlichen Gebäude beflaggt, das hat Innenminister Lorenz Caffier (CDU) angeordnet. Der Weltschifffahrtstag wurde erstmals 1978 ausgerufen. In diesem Jahr will die internationale Schiffahrtsorganisation der Vereinten Nationen damit vor allem den großen Beitrag der Schifffahrt zur Weltwirtschaft würdigen. Außerdem geht es den Organisatoren darum, daran zu erinnern, wie wichtig Sicherheit und Umweltschutz an Bord und auf See sind. | 29.09.2016 09:32