Stand: 17.07.2017 14:22 Uhr

Diebe stehlen Anhänger mit 72 Pkw-Motoren

In der Nacht zum Sonntag haben unbekannte Täter in Lübesee bei Schwerin einen voll beladenen Sattelaufleger gestohlen. Den Schaden beziffert die Polizei mit 750.000 Euro. Der Auflieger war mit fabrikneuen Motoren beladen. Die 72 Maschinen waren für Mercedes-Pkw bestimmt.

Diebe kamen mit Zugmaschine

Diesen Anhänger hatte der Fahrer am Freitag im Lübesser Gewerbegebiet abgestellt. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei kamen die Diebe mit einem Zugfahrzeug. Dieses sollen sie kurz zuvor in Pampow gestohlen haben. Der Auflieger sei dann an die Zugmaschine angekoppelt und mitsamt dem Diebesgut abtransportiert worden.

Polizisten entdecken Auflieger in Polen

Bisher geht die Polizei davon aus, dass die Täter dann über die nahe A 14 geflohen sind. Polnische Polizisten stellten am Montagmorgen in Polen die Zugmaschine sicher. Von dem Auflieger und den Motoren fehlt bisher jede Spur. Inzwischen hat die Polizei um Amtshilfe bei den polnischen Kollegen gebeten.

Weitere Informationen
mit Video

Autos mit Keyless-System leicht zu knacken

Autos mit Keyless-System lassen sich öffnen und starten, ohne den Schlüssel aus der Tasche zu holen. Die Technik ist komfortabel, aber leicht zu knacken. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 17.07.2017 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:48

Unternehmer werben für Handel mit Russland

20.09.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:18

Hansa Rostock verpasst Heimsieg gegen Zwickau

20.09.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:45

Kranich-Zentrum: Sponsor Lufthansa springt ab

20.09.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin