Stand: 27.05.2017 10:10 Uhr

Bergen: Achtjähriger von Auto angefahren und schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Bergen auf Rügen ist ein achtjähriger Junge schwer verletzt worden. Der Junge sei am Freitag durch zwei stehende Fahrzeuge hindurch auf die Straße gelaufen und dort von einem aus der Gegenrichtung kommenden Fahrzeug erfasst worden, teilte die Polizei mit. Der Achtjährige musste mit schweren Verletzungen zur Behandlung in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht werden. Der 56 Jahre alte Fahrer blieb unverletzt. | 27.05.2017 10:10

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

03:04 min

Straßenausbaubeiträge: Hoffnung für Anwohner

27.05.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:29 min

Aale aus Holland ziehen um nach Mecklenburg

27.05.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:48 min

Neuer Dünger birgt Hoffnung für Landwirte

26.05.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin