Stand: 25.08.2016 07:41 Uhr

Behren-Lübchin: Mann stirbt bei Unfall auf B 110

Ein 20 Jahre alter Autofahrer ist am Mittwoch auf der Bundesstraße 110 im Landkreis Rostock von der Straße abgekommen, gegen einen Baum gefahren und gestorben. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Aus dem Kleintransporter befreiten Rettungskräfte den eingeklemmten Mann, er starb jedoch noch am Unfallort in Behren-Lübchin. Die Unfallursache ist noch unklar. Die B 110 ist zeitweise komplett gesperrt gewesen. | 25.08.2016 07:40