Thema: Massentierhaltung

Geflügelhalter: Mehr Kosten für Tierschutz

04.07.2017 20:44 Uhr

Die niedersächsischen Geflügelzüchter haben auf einem Treffen in Visbek eine bessere Bezahlung gefordert. Ihre Kosten seien wegen des strengeren Tierschutzes gestiegen. mehr

Heimliche Aufnahmen dokumentieren Küken-Quälerei

24.06.2017 17:10 Uhr

Haben Partnerunternehmen von Wiesenhof und Rothkötter Küken und Hühner misshandelt? Tierrechtler haben entsprechende Aufnahmen veröffentlicht. Die Konzerne räumen teilweise Fehler ein. mehr

Agrarminister Meyer will "die Sau rauslassen"

09.06.2017 19:00 Uhr

Tierschützer haben am Donnerstag in Zeven gegen Missstände in einem Schweinezuchtbetrieb protestiert. Landwirtschaftsminister Meyer fordert nun grundlegende Veränderungen in der Haltung. mehr

mit Video

Meyer fordert Ausweitung des Schlachtverbots

29.05.2017 11:13 Uhr

Niedersachsen will ein Gesetz zum Schlachtverbot trächtiger Rinder im Bundesrat stoppen. Landwirtschaftsminister Meyer kritisiert, dass Schafe und Ziegen nicht berücksichtigt würden. mehr

Viel Klärungsbedarf: Streit um VION-Abwasser

24.05.2017 08:20 Uhr

Cloppenburg will die Abwässer des VION-Schlachthofs aus der Gemeinde Emstek nicht mehr klären. Das Unternehmen kritisiert die Stadt und verweist auf eine geleistete Nachzahlung. mehr

mit Video

Meyer übt scharfe Kritik an Stalleinbrüchen

22.05.2017 11:14 Uhr

Immer wieder brechen radikale Tierschützer in Ställe ein, um heimlich zu filmen. Agrarminister Meyer hat daran deutliche Kritik geübt: Die Kontrolle der Betriebe sei Sache des Staates. mehr

Schlachthof-Untersuchungen für mehr Tierschutz

09.05.2017 21:15 Uhr
Panorama 3

Untersuchungen von Schlachttieren sollen zentral erfasst und verglichen werden, fordert Matthias Link von der Bundestierärztekammer. So könne man sehen, wo es beim Tierschutz mangelt. mehr

mit Video

Geflügelpest auch in Garrel und Bösel überstanden

08.05.2017 12:13 Uhr

Die Landwirte in den besonders von der Geflügelpest betroffenen Gemeinden Garrel und Bösel können aufatmen. Die Stallpflicht und das Verbot von Neueinstallungen werden aufgehoben. mehr

mit Video

Geflügelpest: Stallpflicht aufgehoben

01.05.2017 17:17 Uhr

Nachdem es in den vergangenen Wochen keine neuen Fälle von Geflügelpest gegeben hat, ist nun die Stallpflicht wieder aufgehoben. Das Land spricht von der bislang heftigsten Epidemie. mehr

mit Video

Fast 800.000 Tiere wegen Geflügelpest getötet

07.04.2017 15:00 Uhr

Wegen der Geflügelpest wurden in Niedersachsen bislang fast 800.000 Tiere getötet. Landwirtschaftsminister Christian Meyer schätzt den Schaden auf 15,5 Millionen Euro. mehr

Meyer setzt sich durch: Die Sau soll raus

31.03.2017 20:20 Uhr

Die Agrarminister von Bund und Ländern haben auf ihrer Konferenz in Hannover beschlossen, die Haltung von Säuen in Kastenständen deutlich zurückzufahren - und zwar schrittweise. mehr

H5N8: Ermittlungen wegen getöteter Küken

30.03.2017 11:00 Uhr

Seit dem Ausbruch der Geflügelpest sind in den Landkreisen Cloppenburg und Oldenburg 557.000 Küken getötet worden - gesunde Küken. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft. mehr