Öffentlicher Dienst: Warnstreiks ab Dienstag

Die Angestellten im öffentlichen Dienst der Länder sind zu Warnstreiks aufgerufen. In Niedersachsen streiken am Dienstag Lehrer, ab Mittwoch zieht Mecklenburg-Vorpommern nach. mehr

mit Video

Wildeshausener Wolf darf getötet werden

Das Niedersächsische Umweltministerium erlaubt, den in Wildeshausen (Landkreis Oldenburg) gesichteten Wolf im Notfall abzuschießen. Er könnte für Menschen gefährlich sein, heißt es. mehr

mit Video

Edathy gesteht - Prozess eingestellt

Am zweiten Tag des Kinderporno-Prozesses hat Sebastian Edathy die Vorwürfe gegen ihn eingeräumt. Der Richter stellte das Verfahren gegen eine Geldauflage von 5.000 Euro ein. mehr

Niedersachsen

Milde Vogelgrippe-Form mit heftigen Konsequenzen

In einem Putenbetrieb im Landkreis Cuxhaven ist eine schwach ausgeprägte Variante der Vogelgrippe festgestellt worden. Alle 23.500 Tiere des Betriebs werden vorsorglich getötet. mehr

mit Video

Fernbusse: Mobifair für bessere Kontrollen

Ehemalige Fernbus-Fahrer haben im NDR schwere Vorwürfe gegen einen Betrieb aus Wolfenbüttel erhoben. Der Verein Mobifair fordert schärfere Kontrollen durch die Gewerbeaufsichtsämter. mehr

Halter lässt Damwild nach Wolfsattacke erschießen

Ein Halter hat seine Damhirschherde in Moide (Landkreis Heidekreis) erschießen lassen. Wegen wiederholter Wolfsangriffe sollen die Tiere völlig verängstigt gewesen sein. mehr

Schleswig-Holstein

Spezialisten finden Minen und Bomben in Ostsee

In der Ostsee vor Kiel suchen Experten nach Munition aus dem Zweiten Weltkrieg - und sie haben einiges gefunden. Die Entschärfung der Kriegsmunition ist jedoch eine Herausforderung. mehr

mit Video

Doch ein Gottesbezug in der Landesverfassung?

Eine Volksinitiative macht sich für die Aufnahme des Gottesbezugs in die Landesverfassung von Schleswig-Holstein stark. Auch zwei ehemalige Ministerpräsidenten treten dafür ein. mehr

mit Video

Prozessauftakt: Nachts Autos angezündet?

Vor dem Amtsgericht Itzehoe muss sich ein mutmaßlicher Brandstifter aus Rellingen verantworten. Er stand bereits wegen eines geplanten Anschlags auf das Rellinger Apfelfest vor Gericht. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Nordic will sich um öffentliche Aufträge bewerben

Die schwierige Auftragslage und die EU-Sanktionen gegen Russland belasten das Geschäft der Nordic-Werften. Jetzt kämpft die Werften-Gruppe um öffentliche Schiffbauaufträge. mehr

Ehrendoktor für Snowden: Fakultät klagt

Der Streit um die Ehrendoktorwürde für Edward Snowden geht vor Gericht weiter: Die Philosophische Fakultät der Universität Rostock will beim Schweriner Verwaltungsgericht Klage einreichen. mehr

P+S-Insolvenzverwalter sieht viele Fehler

Die Luft wird enger für die Ex-Chefs der insolventen P+S-Werften, auch die Wirtschaftsprüfer von KPMG stehen unter Druck - Entlastung gab es im Untersuchungsausschuss für die Landesregierung. mehr

Hamburg

mit Video

Heyenn verlässt Linken-Fraktion

Nach ihrer Entmachtung zieht die frühere Fraktionschefin der Hamburger Linken einen Schlussstrich: Sie will zwar in der Partei bleiben, aber aus der Fraktion austreten. mehr

mit Video

Tag eins der neuen Bürgerschaft

Ein Drittel neue Abgeordnete, erstmals für fünf Jahre, zwei bisherige Fraktionschefs als Hinterbänkler: Die neue Hamburgische Bürgerschaft ist zum ersten Mal zusammengekommen. mehr

Hilton-Gruppe übernimmt Reichshof

Das Traditionshotel Reichshof am Hamburger Hauptbahnhof wird im Mai wiedereröffnet. Über ein Jahr wurde es umgebaut. Künftig wird das Hotel von der amerikanischen Hilton-Gruppe betrieben. mehr