Siemens will 1.000 Jobs an der Küste schaffen

Ab Herbst will der Elektrokonzern Siemens in Cuxhaven eine neue Fabrik für Offshore-Turbinen bauen. Das bringt bis zu 1.000 neue Jobs in die Region - das freut Politik und Gewerkschaft. mehr

mit Video

Polizei sucht auf dem Elbdeich nach vermisster Familie

Im Fall der vermissten Familie Schulze hat die Polizei eine erneute Suchaktion auf dem Elbdeich gestartet. Seit heute Mittag sind Bereitschaftspolizisten mit Spürhunden im Einsatz. mehr

mit Video

Nach Bunkerbrand: Anwohner warten auf Rückkehr

Brandermittler suchen im Hochbunker in Hamburg-Rothenburgsort nach der Ursache für Brand und Explosion. Noch ist unklar, wann die Nachbarn wieder in ihre Wohnungen dürfen. mehr

Niedersachsen

Wird der Neubau der Leuphana-Uni nochmals teurer?

Der Neubau der Leuphana-Universität in Lüneburg könnte erheblich teurer werden als bislang bekannt. NDR 1 Niedersachsen liegt ein vertrauliches Papier des Wissenschaftsministeriums vor. mehr

Dumpingpreise treiben Milchbauern auf die Straße

Weil Milchpreise so niedrig sind wie lange nicht, machen viele Landwirte Verluste. In Hesel protestierten am Dienstag 150 Milchbauern vor dem Aldi-Zentrallager gegen die "Milchkrise". mehr

mit Video

Stau bei Braunschweig: Lkw-Fahrer stirbt auf A 2

Ein Lkw-Fahrer ist heute bei einem Unfall auf der A 2 bei Braunschweig gestorben. Die Strecke Richtung Hannover ist gesperrt, am Stauende hat sich ein zweiter Unfall ereignet. mehr

Schleswig-Holstein

"Land unter" in Timmendorfer Strand

Entwurzelte Bäume, vollgelaufene Keller, überflutete Straßen: Vor allem in Ostholstein musste die Feuerwehr wegen des Unwetters ausrücken. Besonders betroffen war Timmendorfer Strand. mehr

Aufatmen an der Schlei: Schilf-Insel eingefangen

Eine riesige Schilf-Insel trieb monatelang in der Schlei bei Kosel. Die Freiwillige Feuerwehr konnte sie am Dienstagabend fixieren - sehr zur Freude der Gemeinde. mehr

Friedrichskoog: Im Heuler-Einsatz seit 30 Jahren

Die Seehundstation Friedrichskoog wird 30 Jahre alt. 1985 sollte sie die Station in Büsum unterstützen. Heute ist sie die einzige Chance für verwaiste Seehundbabys in Schleswig-Holstein. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

24-Stunden-Kita in Rostock vorerst gescheitert

Schichtarbeiter, Polizisten und Klinik-Angestellte in Rostock hatten auf sie gesetzt, um Familie und Beruf besser vereinbaren zu können. Streit um die Kosten verhindert jedoch den Start. mehr

Waren tafelt sich zum Rekord

Die längste Tafel in Mecklenburg-Vorpommern steht in Waren: Auf dem Marktplatz hat die Hilfsorganisation am Mittwoch für ihre Arbeit und Spenden geworben. Die Warener versorgen über 3.000 Bedürftige. mehr

Rettungsschwimmer-Ausbildung mitten in der Saison

Unbesetzte Türme und Nachwuchsmangel bei DRK und DLRG - 20 Freiwillige haben jetzt ein Zeichen gesetzt und ihre Ausbildung zum Rettungsschwimmer begonnen - während der Hochsaison. mehr

Hamburg

Tigerbaby starb an Hirnhautentzündung

Nach der Obduktion des Mitte Mai gestorbenen Tigerwelpen im Hamburger Tierpark Hagenbeck steht nun die Todesursache fest. Das Junge erlag einer Hirnhautentzündung. mehr

Hamburg plant Flüchtlingsambulanz in Altona

Hamburg will die Gesundheitsversorgung für Flüchtlinge verbessern. In Altona soll eine Ambulanz eingerichtet werden, deren Ärzte alle Flüchtlinge aus Erstaufnahme-Einrichtungen behandeln. mehr

Beratungsangebot zum Ausstieg aus rechter Szene

Hamburg will den Rechtsextremismus mit einem neuen Beratungsangebot bekämpfen. Das Projekt "Kurswechsel" soll jungen Menschen mit rechter Gesinnung den Ausstieg aus der Szene erleichtern. mehr