mit Video

Kein NPD-Verbot: "Wie viel Gefahr wollen wir abwarten?"

Die NPD wird nicht verboten, weil sie nach Auffassung des Bundesverfassungerichtes keine Gefahr für die Demokratie ist. Die norddeutschen Reaktionen auf das Urteil fielen unterschiedlich aus mehr

mit Video

Havarierter Frachter auf dem Weg nach Hamburg

Ein 300 Meter langes Frachtschiff behindert den Schiffsverkehr auf der Elbe: Die "Cape Leonidas" lag nach einem Maschinenschaden vor Kollmar. Jetzt ziehen Schlepper das Schiff nach Hamburg. mehr

mit Video

56 Menschen verdanken Seenotrettern ihr Leben

Seenotretter mussten 2016 deutlich öfter als im Vorjahr zu Einsätzen in Nord- und Ostsee ausrücken. Neue "Bootschafterin" der Retter ist NDR Moderatorin Heike Götz. mehr

Niedersachsen

mit Video

Tödlicher Schiffsunfall: Polizei sucht Ursache

Auf dem Küstenkanal bei Surwold ist ein Schiff gegen eine Brücke geprallt. Der Schiffsführer starb. Das Führerhaus war nicht abgesenkt - warum, versucht die Polizei herauszufinden. mehr

Hamelner Opfer noch nicht zu Aussage bereit

Die 28-Jährige, die von ihrem Ex-Partner hinter einem Auto durch Hameln geschleift worden ist, konnte bislang nicht vernommen werden. Einen ersten Versuch musste sie abbrechen. mehr

Buxtehuder Kakerlaken-Haus : Kein Ende in Sicht?

Ein Hochhaus in Buxtehude ist seit Monaten von Kakerlaken befallen - auch, weil der Vermieter nicht genug unternommen hat. Wenn nun nichts passiert, droht ein hohes Zwangsgeld. mehr

Schleswig-Holstein

Dräger: Neue Werkshallen lohnen sich

Der Medizin- und Sicherheitstechnik-Hersteller Dräger sieht sich für die Zukunft gerüstet. Die Produktion wurde auf einem Standort in Lübeck konzentriert, ein Umzug ins Ausland ist vom Tisch. mehr

mit Video

Behörden: "Mehr Alltagssprache würde helfen"

Immer öfter werden Mitarbeiter von Behörden angegriffen und bedroht. Samiah El Samadoni hilft Bürgern, die Behörden nicht verstehen und hat eine Lösung wie beide Seiten besser auskommen könnten. mehr

Koalition im Kieler Rathaus zerbricht

Krisenstimmung im Kieler Rathaus: Die Grünen wollen nicht weiter mit SPD und dem SSW kooperieren. Ein Streit über die Zukunft des Geländes der alten Kunsthochschule sorgte für das Aus. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Bundestagswahl: Holm fordert Merkel heraus

AfD-Landeschef Holm will im Herbst für den Bundestag kandidieren und im Wahlkreis der Kanzlerin antreten. Obwohl Merkel dort seit 1990 stets das Direktmandat holte, sieht die AfD Chancen. mehr

Unfall auf der A 24: Lkw rammt Streufahrzeug

Auf der Autobahn 24 zwischen Suckow und Parchim ist am Dienstag ein Lastwagen auf ein Streufahrzeug aufgefahren. Beide Fahrer wurden verletzt, der Lkw rutschte mehrere Meter tief in einen Graben. mehr

Niederländische Panzerübung in Jägerbrück

Auf dem Truppenübungsplatz Jägerbrück bei Torgelow hat ein Manöver deutscher und niederländischer Streitkräfte begonnen. Weil das Nachbarland seine Panzer abgeschafft hat, greift es auf deutsche zurück. mehr

Hamburg

Hamburgische Bürgerschaft testet Speed-Debatten

Mit neuen Regeln will die Hamburgische Bürgerschaft attraktiver werden. Ab morgen beginnen die Sitzungen daher wesentlich früher - und sollen deutlich interessanter sein. mehr

Job-Programm: Zu viele Plätze für Hamburg?

Hamburger Träger haben 75 Prozent der Plätze eines bundesweiten Arbeitsmarkt-Programms bekommen. Kein Zufall, so Kritiker: Die Idee für das Programm kam von zwei SPD-Politikern aus Hamburg. mehr

Nachtflugverbot wird häufig missachtet

Eigentlich gilt ab 23 Uhr ein striktes Nachtflugverbot am Hamburger Flughafen. Jetzt musste der Senat einräumen: Dieses Verbot ist im vergangenen Jahr an nur 90 Tagen eingehalten worden. mehr