Winterkorn wird im Untersuchungsausschuss befragt

Was wusste Ex-VW-Chef Martin Winterkorn wann von den illegalen Abschaltvorrichtungen in Dieselfahrzeugen? Heute soll er vor dem Untersuchungsausschuss im Bundestag aussagen. mehr

Lara Mia: Urteil gegen Stiefvater erwartet

Welche Schuld trifft den Stiefvater am Tod des verhungerten Babys Lara Mia? In Hamburg soll heute im Revisionsprozess das Urteil gegen 29-Jährigen gesprochen werden. mehr

mit Video

Plädoyers im Prozess gegen Safia S. erwartet

Im Terror-Prozess gegen Safia S. sollen heute am Oberlandesgericht Celle die Plädoyers beginnen. Kommende Woche könnte das Urteil gegen die mutmaßliche IS-Anhängerin fallen. mehr

Niedersachsen

Anfeindungen in Arztpraxen nehmen zu

"Es wird gedroht, gelogen und geschimpft": Niedergelassene Ärzte und ihre Mitarbeiter beklagen, dass Patienten immer häufiger aggressiv reagieren. Ärzteverbände bestätigen das. mehr

mit Video

Zehn Jahre nach "Kyrill": Mehr Vielfalt im Wald

Zehn Jahre ist es her, dass der Sturm "Kyrill" in Niedersachsens Wäldern eine Schneise der Verwüstung hinterließ. Die Katastrophe wurde vielerorts für einen Neuanfang genutzt. mehr

Friesenbrücke: Schiffsbesatzung bleibt straffrei

Der Kapitän und der Lotse, die vor einem Jahr mit dem Frachter "Emsmoon" die Friesenbrücke in Weener rammten, werden nicht bestraft. Das hat das Landgericht Aurich entschieden. mehr

Schleswig-Holstein

mit Video

Habeck: "120 Prozent" für die Landtagswahl

Schleswig-Holsteins Umweltminister Habeck wird die Grünen nicht in die Bundestagswahl führen. Bei der Urwahl der Grünen ist er knapp gescheitert. Nun ist er "voller Leidenschaft" für die Landtagswahl. mehr

Bestattungsrecht: Asche verstreuen oder nicht?

Ist es ethisch in Ordnung, wenn die Asche eines Verstorbenen außerhalb des Friedhofs verstreut wird? Die Piraten in Schleswig-Holstein sagen: Ja - und wollen das Bestattungsgesetz lockern. mehr

Minister Habeck will mehr Geld für Öko-Landwirte

Landwirte, die etwas fürs Tierwohl oder für den Naturschutz tun, sollen laut Schleswig-Holsteins Landwirtschaftsminister Habeck mehr EU-Gelder bekommen. Dafür macht er jetzt Druck in Berlin. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Schweriner Nahverkehrs-Chef hört früher auf

Personalie in Schwerin: Norbert Klatt gibt auf eigenen Wunsch die Leitung der Schweriner Nahverkehrs-Betriebe ab. Klatt stand 2013 wegen mutmaßlicher Vetternwirtschaft in der Kritik. mehr

Uni Greifswald: Geteiltes Echo auf neuen Namen

Politiker aus Mecklenburg-Vorpommern haben unterschiedlich auf die geplante Umbenennung der Universität Greifswald reagiert. SPD und Linke loben das Votum, die CDU bedauert es. mehr

Klinik Wolgast zieht positives Fazit aus Sanierung

Die Umstrukturierung am Kreiskrankenhaus Wolgast ist wirtschaftlich offenbar ein Erfolg: Laut Klinikleitung konnte das Haus sein wirtschaftliches Defizit deutlich reduzieren. mehr

Hamburg

Hoher Autobahndeckel in Hamburg-Altona

In zehn Jahren soll der Lärmschutzdeckel über der Autobahn 7 in Altona fertig sein. Laut Hamburger Verkehrsbehörde wird er höher gebaut, um Höhenkontrollen überflüssig zu machen. mehr

mit Video

Abschiebung nach Afghanistan: Einigung in Sicht

Familien, Alte und Kinder aus Afghanistan müssen vorerst keine Abschiebung aus Hamburg in ihr Heimatland fürchten: Im Streit zwischen SPD und Grünen zeichnet sich ein Kompromiss ab. mehr

Messerattacke: Polizei nimmt Verdächtigen fest

Nach einer Messerattacke in Bramfeld hat die Hamburger Polizei einen Mann festgenommen. Er soll einen 20-Jährigen angegriffen haben. Die Polizei hatte mit einem Foto nach dem Täter gesucht. mehr