Deutsche Unternehmen im Griff von US-Behörden

Weil sie gegen US-Sanktionen gegen Iran verstoßen haben soll, entlässt die Commerzbank auf Wunsch der US-Behörden deutsche Mitarbeiter - auch in Hamburg. mehr

Insolvente EDC entlässt weitere 350 Mitarbeiter

Der CD-Produzent EDC aus Langenhagen entlässt zum Februar weitere 350 Angestellte. Das dürfte das Ende des Unternehmens sein, dessen Wurzeln ins Jahr 1898 zurückreichen. mehr

Bündnis für besseren Schutz der Elbe

Hamburg will mehr für den Schutz der Elbe tun. Gemeinsam mit Niedersachsen, Schleswig-Holstein, dem Bund und Naturschutzverbänden wurde das Forum Tideelbe gegründet. mehr

Niedersachsen

mit Video

Höxter: Angeklagte schildert Qualen von Annika W.

Angelika W. hat vor Gericht geschildert, wie sie und ihr Ex-Mann in ihrem Haus in Höxter über Monate eine Frau aus Uslar misshandelt haben. Annika W. starb wohl an Kopfverletzungen. mehr

Delmenhorst: Ermittlungen wegen toter Patientin

Nach dem Tod einer Koma-Patientin haben Angehörige Strafanzeige gegen das Delmenhorster Josef-Hospital gestellt. Das Personal habe absichtlich nichts gegen die Unterkühlung der Frau getan. mehr

Weiter vermehrt Schilddrüsenkrebs in Asse

In der Samtgemeinde Asse bei Wolfenbüttel sind doppelt so viele Menschen an Schilddrüsenkrebs erkrankt wie statistisch erwartet. Die Leukämie-Fälle nahmen laut Krebsregister ab. mehr

Schleswig-Holstein

So will Albig drei AKW durch Windkraft ersetzen

Ministerpräsident Albig hat die neuen Windkraft-Pläne für Schleswig-Holstein vorgestellt. Der Strom von drei Atomkraftwerken soll ersetzt werden. Die Opposition sieht Fehler. mehr

Überfall in Heiligenhafen: Polizei sucht Täter

Anfang Oktober hat ein Unbekannter eine Spielhalle in Heiligenhafen überfallen. Nun sucht die Polizei mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem Verdächtigen. mehr

mit Video

Atomausstieg: Vattenfall bekommt Entschädigung

Nach dem Ausstieg aus der Atomenergie haben die Stromkonzerne Anspruch auf Entschädigung. Die gibt es unter anderem für den Vattenfall-Meiler in Krümmel an der Elbe. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Weniger Bauern leisten sich Verbandskontrolle

Der Milchkontrollverband Mecklenburg-Vorpommern hat in den vergangenen zwei Jahren 20 Prozent seiner Mitglieder verloren. Vor allem kleinere Betriebe stiegen wegen der Milchkrise aus. mehr

Für mehr bürgerschaftliches Engagement in MV

Projekte und Initiativen, die das Leben der Menschen auf dem Land verbessern, sollen in den kommenden zwei Jahren von der Robert-Bosch-Stiftung besonders gefördert werden. mehr

Hanse-Tour Sonnenschein gerettet

Das Aus für die Benefiz-Radrunfahrt "Hanse-Tour Sonnenschein" ist offenbar abgewendet. Der Rostocker Unternehmer Claus Ruhe Madsen will vom kommenden Jahr an die Tour organisieren. mehr

Hamburg

OSZE-Treffen: Vorbereitungen am Flughafen

Die Bundespolizei hat vor dem OSZE-Treffen ihre Sicherheitsmaßnahmen am Hamburger Flughafen verstärkt. Es sind mehr bewaffnete Streifen unterwegs. Außerdem werden Hubschraubereinsätze vorbereitet. mehr

Geflügelpest bei Möwe auf der Alster

In Hamburg gibt es einen weiteren Fall von Geflügelpest: Der Erreger H5N8 wurde bei einer Möwe nachgewiesen, die tot auf der Binnenalster gefunden worden war. mehr

34-Jähriger gesteht Schüsse auf Ex-Schwager

In Neuallermöhe ist im Juni ein 28-Jähriger auf seinem Rad erschossen worden. Vor dem Hamburger Landgericht gestand der frühere Schwager des Opfers die tödliche Attacke. mehr