Weitere afghanische Flüchtlinge abgeschoben

Die umstrittenen Abschiebungen von afghanischen Flüchtlingen aus Deutschland gehen weiter. Auch Männer aus Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern wurden in ihr Heimatland geflogen. mehr

mit Video

G20-Gegner bekennen sich zu Brandanschlag

Nach dem Feuer in einem Hinterhof in Hamburg-Eimsbüttel, bei dem Polizeiautos ausbrannten, ist ein Bekennerschreiben aufgetaucht. Hintergrund ist demnach der G20-Gipfel. mehr

Link

Vorwurf: Geldverschwendung bei Deutschkursen

Der Bundesrechnungshof wirft der Arbeitsagentur schwere Versäumnisse bei der Ausführung und Abrechnung von Deutschkursen für Flüchtlinge vor. Mehr dazu bei tagesschau.de. extern

Niedersachsen

mit Video

Gefährder plante Messerattacken und Autobomben

Messerattacke auf Polizisten, Autobomben – der in Göttingen als Gefährder festgenommene Nigerianer hat Anschläge in Deutschland geplant. Details liefert die Urteilsbegründung. mehr

mit Video

"AfD darf Presse nicht einfach ausschließen"

Die AfD hat bei ihrem Landesparteitag in Hannover erneut Medienvertreter ausgeschlossen. Der Hamburger Staatsrechtler Ulrich Karpen sieht die Grenze des Verfassungswidrigen erreicht. mehr

mit Video

"Norwegian Joy" meistert Fahrt auf der Ems

Der größte Teil der Emsüberführung ist geschafft. Die "Norwegian Joy" hat das Sperrwerk bei Gandersum hinter sich gelassen. Nächster Halt ist das niederländische Eemshaven. mehr

Schleswig-Holstein

mit Video

Senvion-Mitarbeiter wehren sich gegen Pläne

Hunderte Mitarbeiter des Windanlagen-Herstellers Senvion haben in Hamburg gegen geplante Standortschließungen demonstriert. Dort gab es ein Krisentreffen - allerdings ohne den Senvion-Vorstand. mehr

mit Video

Strand schrumpft: Erste Hilfe für die Pfahlbauten

Am Strand von St. Peter-Ording gibt es Stege, damit die Besucher auf dem Weg zu den Pfahlbauten keine nassen Füße bekommen. Aber das klappt nicht mehr überall. Deshalb muss umgebaut werden. mehr

mit Video

Neues Polster für Sylt kostet 26 Millionen Euro

Was für den Rest der Westküste die Deiche sind, das ist für Sylt der Sand. Große Mengen davon werden vorgespült, damit die Nordsee die Insel nicht ganz verschlingt: Kosten: 26 Millionen Euro bis 2020. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

mit Audio

SPD-Mann droht Verlust von Chefposten

Von Lüge und Vertrauensverlust ist die Rede: Der SPD-Landtagsabgeordnete Dirk Friedriszik muss sich heute zu Vorwürfen äußern, eine frühere AfD-Mitgliedschaft verheimlicht zu haben. mehr

mit Video

Ex-V-Mann will vor Innenausschuss aussagen

Ein heute 29-Jähriger, der als Jugendlicher für die Rostocker Polizei gearbeitet hat, widerspricht dem Innenministerium, er sei nur Informant gewesen. Er will sich im Landtag erklären. mehr

mit Video

Einbrüche bei Landwirten: Haftstrafe für Polen

Eine Bande hat bei Einbrüchen in Agrarbetriebe entlang der A 20 Beute im Wert von einer halben Million Euro gemacht: Ein 26-jähriger Pole ist nun zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. mehr

Hamburg

mit Audio

Reederei Hapag-Lloyd will 1.500 Stellen abbauen

Weltweiter Stellenabbau, doch der Standort Hamburg soll gestärkt werden: Hapag-Lloyd will im Zuge der Fusion Stellen einsparen. Jeder zehnte Job bei der Reederei soll wegfallen. mehr

mit Video

Projekt: Bezahlbares Wohnen in Winterhude?

Eine Hamburger Immobilienfirma will im Nobelviertel Winterhude günstigen Wohnraum bauen. Für das Projekt ohne staatliche Förderung bekommt die Firma nun Rückenwind vom Mieterverein. mehr

mit Video

Türken stimmen in Hamburg ab

Rund 83.000 Türken aus Hamburg und Schleswig-Holstein können zwei Wochen lang über das Verfassungsreferendum in ihrem Heimatland abstimmen. Zum Start gab es Schlangen am Konsulat in Hamburg. mehr