Stand: 01.12.2015 17:51 Uhr

Wohn-Leuchtturm wächst in der Hafencity

In der Hafencity ist Hamburgs ungewöhnlichstes Wohnhaus vorgestellt worden. Das an einen Leuchtturm erinnernde Gebäude steht auf einem 20 Meter hohen Betonstiel.

"Lighthouse Zero" entsteht in der Hafencity

Es sieht aus, als sei am Baakenhöft an der Elbe ein pilzförmiges Ufo gelandet. Was verrückt wirkt, soll ein Millionengeschäft werden. Ganz oben auf der kreisrunden Dachterrasse des "Lighthouse Zero" steht Ideengeber Arne Weber. Der Bauunternehmer genießt das Panorama des Hafens: "Es ist einfach sensationell. Wir können 360 Grad um uns herum gucken. Andere haben nur einen schmalen Spalt aufs Wasser und sagen: 'Guck mal, hier hab ich Elbblick!'"

Wohn-Leuchtturm soll weltweit vermarktet werden

Drei Millionen Euro kostet der Prototyp des Wohn-Leuchtturms mit 230 Quadratmetern Wohnfläche. Von Hamburg aus will Weber das Projekt jetzt weltweit vermarkten. Große Chancen sieht er an der Cote d´Azur, auf Mallorca aber auch in den USA. Superreiche schätzen die Sicherheit vor Kriminaltität. Weber: "Die erkennen messerscharf, dass man unten nur die Tür zumachen muss - und dann kommt da keiner mehr hoch." Nun werden weitere Typen entwickelt: "Wir werden auch größere Türme bauen. Wir bauen verscheidene Höhen, sodass wir auch ein 500-Quadratmeter-Lighthouse zur Verfügung stellen können."

Eigentlich wollte Hamburg Olympia-Delegationen auf den Hafencity-Turm führen, weil man von dort gut auf den Kleinen Grasbrook schauen kann. Doch das hat sich nach dem Olympia-Aus nun erledigt. Ab Februar 2016 kann man das ungewöhnliche Haus mieten - für Tagungen, Hochzeiten oder Festessen. Aus Sicherheitsgründen dürfen aber nur 50 Gäste herauf.

Weitere Informationen

Wohn-Leuchtturm im Hafen: Betreten verboten!

Ein Hamburger Unternehmer errichtet in bester Lage in der Hafencity einen Wohn-Leuchtturm: eine Art Musterhaus. Mögliche Käufer dürfen die Aussicht genießen, Touristen nicht. (27.08.2015) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 02.12.2015 | 06:00 Uhr