Stand: 23.08.2016 16:50 Uhr

Weniger Schüler gehen von Gymnasien ab

In Hamburg sinkt die Zahl der Schulwechsler. Im vergangenen Schuljahr haben rund 660 Schüler nach Klasse sechs das Gymnasium wegen schlechter Leistungen verlassen. Das teilte der Senat auf eine Anfrage der CDU-Fraktion mit. Damit liegt die Quote bei gut neun Prozent - vor zwei Jahren stand sie noch bei gut zwölf Prozent, wie NDR 90,3 berichtete. | 23.08.2016 16:49