Stand: 24.06.2017 17:12 Uhr

Scholz fordert baldiges Ende des Soli-Zuschlags

Hamburgs Erster Bürgermeister und SPD-Vizechef Olaf Scholz fordert, den Solidarzuschlag spätestens vier Jahren abzuchaffen. Scholz sagte der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung", nach einer Übergangsperiode von zwei bis vier Jahren solle der Zuschlag nicht mehr erhoben werden. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will den Soli für Alleinstehende mit Jahreseinkommen von bis zu 52.000 Euro abschaffen. Morgen trifft sich die SPD zum Bundesparteitag in Dortmund. | Sendedatum bei NDR 90,3: 24.06.2017 17:00

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 24.06.2017 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:14 min

G20-Gipfel: U- und S-Bahnen sollen's richten

23.06.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:48 min

Nach dem Unwetter: Aufräumen in der Stadt

23.06.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:07 min

Star-Dirigent Alan Gilbert beerbt Hengelbrock

23.06.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal