Stand: 11.03.2016 17:54 Uhr

Protest gegen Atomtransporte über Hamburg

Bild vergrößern
Mutter und Kind protestieren am Jahrestag der Fukushima-Katastrophe im Hamburger Hafen.

Fünf Jahre nach der Atomkatastrophe im japanischen Fukushima haben Umweltschützer in Hamburg am Freitag gegen Kernkraft und radioaktive Transporte protestiert. Vor dem japanischen Generalkonsulat am Rathausmarkt gab es eine Mahnwache, ebenso im Hamburger Hafen. Veranstalter waren unter anderem die Umweltorganisationen Greenpeace, BUND und Robin Wood.

Demo vor dem Süd-West-Terminal

Im Visier der Umweltschützer war vor allem das Süd-West-Terminal auf Steinwerder, das nur wenige hundert Meter von der Elbphilharmonie entfernt liegt. Dort werden jedes Jahr zahlreiche Atomstransporte abgewickelt. Vor dem Terminal haben sich zum Jahrestag von Fukushima Anti-Atom-Aktivisten aufgebaut, um dagegen zu demonstrieren.

160 radioaktive Transporte in 2015

Zuletzt kamen nach Informationen von NDR 90,3 vor zwei Wochen mehrere Containerladungen mit Uranerz aus Afrika an, die auf Güterzüge umgeladen und dann per Bahn weiter transportiert wurden, vermutlich nach Südfrankreich. Nach Angaben des Senats sind im vergangenen Jahr mindestens 160 Atomtransporte durch Hamburg gegangen, rund die Hälfte davon mit Kernbrennstoffen.

Mehr als 30 Sicherheitsmängel seit Jahresbeginn

Stark zugenommen haben die sicherheitsrelevanten Mängel, die bei den Transporten festgestellt wurden. Seit Jahresbeginn haben die Behörden bereits mehr als 30 solcher Fehler beanstandet, deutlich mehr als während des gesamten vergangenen Jahres. Die Linken-Fraktion in der Bürgerschaft wirft dem rot-grünen Senat Untätigkeit vor. In ihrem Koalitionsvertrag haben SPD und Grüne angekündigt, dass sie mit den Hafenunternehmen einen freiwilligen Verzicht auf Atomtransporte aushandeln wollen.

Weitere Informationen

Fukushima: Bilder gegen das Vergessen

Vor fünf Jahren hat ein Erdbeben den Nordosten Japans verwüstet. Alexander Tetsch war jetzt in Fukushima. Bei seinem Studiobesuch erzählt er beklemmende Geschichten - und zeigt eindrucksvolle Bilder. (11.03.2016) mehr

Hamburgs Hafen - Wahrzeichen und Jobmotor

Der Hafen ist mehr als Container und Warenumschlag. Hier wird gelebt, entspannt und Kunst geschaffen. Ein Blick hinter die Kulissen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 11.03.2016 | 16:00 Uhr