Stand: 23.10.2017 13:10 Uhr

Polizei sucht Zeugen einer Brandstiftung

Die Hamburger Polizei sucht den mutmaßlichen Täter, der am Donnerstagmorgen im Eingang des Museums für Kunst und Gewerbe, die Isomatte und die Kleidung eines Obdachlosen angesteckt hat. Der 30-Jährige konnte die Flammen selbst löschen und erlitt dabei eine Brandwunde am Unterarm. Im Fall einer Festnahme hat die Polizei eine Belohnung in Höhe von 2.000 Euro ausgesetzt. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 040 / 4286 - 56789 entgegen. | Sendedatum NDR 90,3: 23.10.2017 13:00

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 23.10.2017 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

01:33

Unfallschwerpunkt Dammtor?

23.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:08

Hamburgs Geheimnisse: Holi-Kino

23.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:39

Aimee Mann begeistert im Mojo Club

23.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal