Stand: 19.10.2017 11:50 Uhr

Lichtblick scheitert vor dem Bundesverfassungsgericht

Der Hamburger Energieanbieter Lichtblick ist vor dem Bundesverfassungsgericht gescheitert. Das Unternehmen wollte sich in Karlsruhe gegen die sogenannten Netzentgelte wehren. Diese Gebühren werden von den Betreibern der Energienetze festgelegt, sind aber aus Sicht von Lichtblick zu hoch und nicht transparent. Die Richter in Karlsruhe hingegen sagen, Lichtblick habe diese Vorwürfe nicht ausreichend belegt - und nahmen die Klagen darum nicht an. | Sendedatum NDR 90,3: 19.10.2017 12:00

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 19.10.2017 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

00:40

St. Pauli: Beachclub komplett ausgebrannt

20.10.2017 06:30 Uhr
NDR Fernsehen
02:32

Neue Mitte Altona nimmt Form an

19.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:02

Kaum Spenden: Hamburger Tafel schlägt Alarm

19.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal