Stand: 23.06.2017 19:49 Uhr

Leere Flüchtlings-Container für Obdachlose?

Das Hamburger Straßenmagazin "Hinz&Kunzt" fordert, dass Obdachlose in ungenutzte Flüchtlings-Container einziehen können. Die Stadt lagere fast 900 solcher Wohneinheiten ein, die vorher in Erstaufnahme-Einrichtungen genutzt wurden. Die zuständige Behörde hielt dem entgegen, dass viele Container nur für eine bestimmte Zeit gemietet worden seien. Außerdem fehle es an geeigneten Flächen, um sie aufzustellen. | Sendedatum NDR 90,3: 23.06.2017 18:30

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 23.06.2017 | 18:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:14 min

G20-Gipfel: U- und S-Bahnen sollen's richten

23.06.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:48 min

Nach dem Unwetter: Aufräumen in der Stadt

23.06.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:07 min

Star-Dirigent Alan Gilbert beerbt Hengelbrock

23.06.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal