Stand: 22.08.2017 13:29 Uhr

Kein Ende des Tourismus-Booms in Hamburg

Bild vergrößern
Ein Besuchermagnet: Die Elbphilharmonie.

Hamburg wird bei Touristen und Geschäftsleuten immer beliebter. Die Zahl der Übernachtungen ist im ersten Halbjahr um 5,0 Prozent auf fast 6,5 Millionen gestiegen, wie das Statistikamt Nord am Dienstag mitteilte.

Mehr Gäste aus dem Ausland

Einen deutlichen Anstieg gab es bei Gästen aus dem Ausland: Fast 700.000 Menschen kamen von dort und buchten 1,56 Millionen Übernachtungen. Das bedeutet ein Plus von 9,0 Prozent. Am stärksten waren Briten und Schweizer in der Hansestadt mit jeweils etwas mehr als 165.000 Übernachtungen vertreten, was Zuwächse von 16 Prozent beziehungsweise 12 Prozent bedeutete. Auch die Gästezahlen aus den USA legten zu: Ihre 109.300 Übernachtungen bedeuteten ein Wachstum von 14,1 Prozent. Eine ähnliche Steigerung (14,3 Prozent) gab es auch bei Österreichern und ihren rund 132.000 Buchungen. 

Die Hamburg-Besuche aus Deutschland stiegen um 3,8 Prozent auf etwas mehr als 4,9 Millionen Übernachtungen. Die Auswirkungen des G20-Gipfels Anfang Juli sind in der Statistik noch nicht erfasst.

Besuchermagnet Elbphilharmonie

Klar ist für Hamburgs Tourismus-Chef Michael Otremba: die Elbphilharmonie zieht Gäste stark an. Vor allem die Urlauber aus Großbritannien und den USA wollen das Konzerthaus und die Hafencity sehen. Für die Schweizer sind günstige Flüge und geringe Nebenkosten attraktiv.

Hamburgs Wirtschaftssenator Frank Horch (parteilos) verwies auf die wachsende Bedeutung der Tourismusbranche für die Stadt. Der "touristische Erfolg" schaffe Arbeitsplätze für gering qualifizierte Berufseinsteiger ebenso wie für Hochschulabsolventen und sichere zugleich kulturelle und weitere Freizeit-Angebote, "die sonst so nicht möglich wären".

Weitere Informationen

Mehr Gäste kommen ans Meer - und bleiben auch

Schleswig-Holstein wird bei Urlaubern immer beliebter. Vor allem Campingplätze an Nord- und Ostsee verzeichnen mehr Übernachtungen. Die Zahlen zeigen aber auch einen Verlierer. mehr

Lebenswerte Städte: Hamburg in den Top Ten

Hamburg ist die einzige deutsche Stadt, die es unter die Top Ten der lebenswertesten Städte geschafft hat. Das geht aus einer Untersuchung des britischen Magazins "The Economist" hervor. (16.08.2017) mehr

Tourismus-Boom in Hamburg hält an

Hamburg hat zum 15. Mal in Folge einen Touristen-Rekord aufgestellt: 13,3 Millionen Übernachtungen bedeuten ein Plus von 5,5 Prozent. Jeder vierte Gast kommt aus dem Ausland. (21.02.2017) mehr

Hamburg - das Tor zur Welt

Hafenmetropole, Stadt der Brücken und Wasserwege, grüne Großstadt: Hamburg hat für Einheimische und Touristen viel zu bieten. Tipps für interessante Touren. mehr

Hamburgs Kreuzfahrt-Kalender 2017

Für das Jahr 2017 werden rund 200 Anläufe von Kreuzfahrtschiffen im Hamburger Hafen erwartet. Höhepunkte sind der Hafengeburtstag und die Cruise Days. Alle Termine im Überblick. mehr

Elbphilharmonie - Hamburgs neues Wahrzeichen

Die Elbphilharmonie entwickelt sich zum größten Besuchermagneten Hamburgs. Hier finden Sie Informationen zu Programm und Ticket-Kauf sowie alles rund um die spektakuläre Eröffnung. mehr

Quiz

Quiz: Wie gut kennen Sie Hamburg? Neue Fragen!

Sie kennen sich aus in Hamburg und haben Spaß am Spiel? Hier können Sie Ihr Wissen testen: Lösen Sie jetzt die Fragen in unserem Hamburg-Quiz! Quiz

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 22.08.2017 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:04

Auf dem Weg zur "grünen Raffinerie"

24.11.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:59

Hakenkreuz auf Sportplatz-Gelände zerschlagen

24.11.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:22

Große Rabattschlacht am "Black Friday"

24.11.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal