Stand: 24.07.2016 09:20 Uhr

Junge in Hamburg durch Luftgewehrschüsse verletzt

Ein Kind ist am Sonnabend in Hamburg-Alsterdorf durch Schüsse von einem Luftgewehr verletzt worden. Der Junge wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und sei dabei ansprechbar gewesen, sagte ein Feuerwehrsprecher am Sonntagmorgen. Nähere Details zu dem Vorfall konnte die Polizei bisher nicht geben. Auch ob absichtlich auf den Jungen geschossen wurde, war zunächst unklar. | 24.07.2016 09:20