Stand: 29.09.2016 10:09 Uhr

"Hanjin Harmony" hat Hamburger Hafen verlassen

Die "Hanjin Harmony" hat den Hamburger Hafen wieder verlassen. Das Containerschiff lag drei Tage lang am Kai von Eurogate, um entladen zu werden. Wegen der Insolvenz der südkoreanischen Hanjin-Reederei musste die "Hanjin Harmony" vor Helgoland warten, bis geklärt wurde, wie die Hafengebühren bezahlt werden. Jetzt liegt das Schiff wieder vor Helgoland, wie NDR 90,3 berichtete. | 29.09.2016 10:09