Stand: 26.09.2016 11:42 Uhr

Hamburgs Wirtschaft wächst schwächer als der Bundesdurchschnitt

Die Hamburger Wirtschaft ist im ersten Halbjahr real um 1,8 Prozent gewachsen. Nach Angaben des Statistikamts Nord lag das unter dem Bundesdurchschnitt (2,3 Prozent). Sowohl in der Industrie als auch bei den Dienstleistungen sei das Wachstum hinter der Entwicklung auf der Bundesebene zurückgeblieben. Auch der in Hamburg traditionell starke Handel habe keinen Wachstumsbeitrag leisten können. Bessere Ergebnisse habe es hingegen in der Finanz- und Versicherungsbranche sowie im Gastgewerbe gegeben, das vom Tourismus-Boom profitiere. | 26.09.2016 11:42