Stand: 23.02.2017 18:21 Uhr

Hamburger Polizei fasst Schuleinbrecher

Die Polizei hat in Hamburg-Harvestehude zwei Schüler ermittelt, die zweimal in die Ida-Ehre-Schule eingebrochen waren, wie NDR 90,3 berichtete. Dabei stahlen die 15 und 16 Jahre alten Schüler unter anderem Taschenrechner, sowie Weihnachts-Geschenke. Zu Sachbeschädigungen kam es jedoch nicht, sagte ein Polizeisprecher. In den Zimmern der Jugendlichen, die noch bei ihren Eltern wohnen, wurde umfangreiches Beweismaterial sichergestellt. Die Schüler hatten sich Nachschlüssel besorgt und waren dann Nachts in das Gebäude eingedrungen. | 23.02.2017 18:15

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 23.02.2017 | 17:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:14 min

Mehr Sauberkeit am Hauptbahnhof?

23.02.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:35 min

Kritik an Integrationsprojekten

23.02.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:20 min

Defibrillatoren an der Alster aufgestellt

23.02.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal