Stand: 21.12.2015 21:23 Uhr

Flüchtlinge: Baugenehmigung für Klein Borstel

Bild vergrößern
Die Arbeiten auf der Baufläche für die Flüchtlingsunterkunft in Hamburg-Klein Borstel können vorerst weitergehen.

Die geplante Flüchtlingsunterkunft im Hamburger Stadtteil Klein Borstel darf vorerst weiter gebaut werden. Das zuständige Bezirksamt Nord hat inzwischen eine Baugenehmigung erteilt, wie NDR 90,3 am Montag berichtete. Dadurch ist auch der Rechtsstreit über den vorläufigen Baustopp für das Quartier vor dem Oberverwaltungsgericht (OVG) beendet. "Der Rechtsstreit ist von beiden Parteien für erledigt erklärt worden", sagt OVG-Sprecher Andreas Lambiris am Montag. Im Oktober hatte das Verwaltungsgericht einer Beschwerde von Anwohnern stattgegeben und alle weiteren Bauarbeiten für die Siedlung untersagt. Denn die Stadt hatte sich auf das Polizeirecht berufen, um ein langwieriges Verfahren zu vermeiden. Dies sei nicht zulässig, befand das Verwaltungsgericht damals. Mit der Baugenehmigung umgeht die Stadt nun diesen Baustopp.

Modulhäuser für 700 Menschen

Nun können die Bagger also wieder rollen. Geplant sind Wohnunterkünfte für 700 Menschen auf dem Gelände des ehemaligen Anzuchtgartens des Ohlsdorfer Friedhofs. Die Anwohner-Initiative Lebenswertes Klein Borstel findet die Unterkunft zu groß. Die Stadt will dort 13 bis zu dreigeschossige Modulhäuser errichten.

Anwohner geben nicht auf

Aber der Rechtstreit geht voraussichtlich weiter. Gegen die erteilte Baugenehmigung des Bezirks ist erneut eine Klage vor dem Verwaltungsgericht möglich. Und genau das wollen die Anwohner nach Informationen des "Hamburger Abendblatts" auch tun. Ursprünglich sah der Bebauungsplan auf dem Gelände nur eine "friedhofsbezogene und gärtnerische" Nutzung vor. Aber die Stadt sucht händeringend nach Flächen, auf denen sie Unterkünfte für Geflüchtete errichten kann.

Weitere Informationen

Flüchtlinge in Hamburg

Viele Flüchtlinge suchen Schutz in Hamburg. NDR.de sammelt hier Nachrichten, Reportagen und Interviews zum Thema Flüchtlinge in Hamburg. mehr

Flüchtlinge in Norddeutschland

Viele Flüchtlinge sind in Norddeutschland angekommen. Auf NDR.de finden Sie aktuelle Meldungen und Hintergründe rund um das Thema sowie Informationen speziell für Flüchtlinge. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 21.12.2015 | 20:00 Uhr