Stand: 09.03.2016 15:48 Uhr

CDU will "Elbe 1" unbedingt retten

Rettung für ein Hamburger Original? Das ehemalige Flaggschiff der Hamburger Wasserschutzpolizei, "Elbe 1", 2012 auf der Hansesail.

"Elbe 1" heißt das langjährige Flaggschiff der Hamburger Wasserschutzpolizei. Nach einem Getriebeschaden im vergangenen Jahr droht dem Schiff jetzt der Verfall. Der Verein, der sich um das 50 Jahre alte Schiff kümmert, kann die Reparatur nicht bezahlen.

20.000 Euro aus Sanierungsfonds für ein Traditionsschiff

Wie die CDU-Bürgerschaftsfraktion am Mittwoch mitteilte, haben die Stadtvertreter 20.000 Euro aus dem Sanierungsfonds der Stadt beantragt. Mit vergleichsweise wenig Geld könne eines der bekanntesten Traditionsschiffe Hamburgs wieder zum Einsatz gebracht werden, sagte Dietrich Wersich, kulturpolitischer Sprecher der Fraktion.

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 09.03.2016 | 17:00 Uhr