Stand: 06.05.2013 15:15 Uhr

Auf Foto-Tour durch den Hamburger Hafen

von Carolin Fromm

Die Elbphilharmonie in voller Pracht, das Containerschiff ganz nah oder alte Schiffskräne, die in den Himmel ragen. Hobby-Fotografen fragen sich oft: Wo kann ich solche Bilder selber schießen? Der Fotograf Andreas Vallbracht ist oft im Hafen unterwegs und hat NDR.de die schönsten Plätze gezeigt. Sie können mit dem Auto oder dem Fahrrad aufbrechen, alle Orte sind öffentlich zugänglich.

Mit der Kamera durch den Hafen

Sie wollen auch loslegen? Auf dieser Karte finden Sie die besten Plätze zum Fotografieren im Hafen:

Karte: Mit der Kamera durch den Hamburger Hafen

Hilfreiche Tipps für die Vorbereitung

Auch professionelle Fotografen nutzen verschiedene Handy-Apps: Wann ist die blaue Stunde an meinem Standort? Welche ist die richtige Tiefenschärfe für mein Motiv? Wie fällt das Licht an meinem Fotoplatz zu einer bestimmten Zeit? Zahlreiche hilfreiche Funktionen bieten verschiedene Anwendungen.

Wer es auf Schiffe abgesehen hat, ist auf der Seite von Hafen Hamburg richtig. Dort kann man sehen, wann welches Schiff in den Hafen einläuft. Der Hafenplan zeigt zudem live, wer durch den Hamburger Hafen fährt und wo die Schiffe ankern.