Stand: 27.06.2017 06:26 Uhr

Attacken auf Privatautos von Polizisten

Vor dem G20-Gipfel in Hamburg hat es weitere Attacken auf die Polizei gegeben. Unbekannte lösten in der Nacht auf Dienstag an mehreren Privatautos von Polizisten Radmuttern oder zerstachen Reifen. Die Autos waren alle während der Dienstzeit im Umfeld des jeweiligen Kommissariates geparkt. Die Polizei hat alle Beamten aufgerufen, ihre Wagen vor der Fahrt genau zu untersuchen. | Sendedatum NDR 90,3: 27.06.2017 06:30

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 27.06.2017 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

01:58 min

G20: Außenstelle des Amtsgerichts ist bereit

26.06.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:47 min

Wohnbrücke ohne Wohnungen für Geflüchtete

26.06.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:18 min

G20-Gegner demonstrieren gegen Protest-Verbot

26.06.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal