Stand: 26.06.2017 14:53 Uhr

13.000 Hamburger Behördentelefone ausgefallen

Am Montag sind in Hamburg aufgrund eines Computerfehlers rund 13.000 Telefone von Behörden und Gerichten kurzzeitig ausgefallen. Wie eine Sprecherin der Firma Dataport bestätigte, waren die Anschlüsse am Vormittag für eine Stunde nicht erreichbar. Im vergangenen Juli hatten Tausende Behördenanschlüsse über mehrere Tage mit Computerproblemen zu kämpfen. Auch im Dezember war es zu einer mehrstündigen Panne gekommen. | Sendedatum NDR 90,3: 26.06.2017 15:00

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 26.06.2017 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

01:58 min

G20: Außenstelle des Amtsgerichts ist bereit

26.06.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:47 min

Wohnbrücke ohne Wohnungen für Geflüchtete

26.06.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:18 min

G20-Gegner demonstrieren gegen Protest-Verbot

26.06.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal