Archiv

Nachrichten zum Thema Flüchtlinge

Wie entwickeln sich die Flüchtlingszahlen? Wie werden die Menschen in Norddeutschland untergebracht? Hier finden Sie alle aktuellen Berichte und Hintergründe von NDR.de.

mit Audio

Bündnis will Geflüchtete nach Hamburg holen

20.10.2017 09:59 Uhr

Das Bündnis "Hamburg hat Platz" fordert mit einer Petition, 1.000 jener Geflüchteten, die in Griechenland festsitzen, herzuholen. 35 Organisationen und mehr als 4.500 Menschen unterschrieben. mehr

mit Video

Flüchtlingsmädchen Reem: "Endlich Sicherheit"

17.10.2017 17:00 Uhr

Endlich besitzt Reem Sahwil, das Mädchen, das im Juli 2015 vor Angela Merkel in Rostock in Tränen ausbrach, unbegrenzte Aufenthaltserlaubnis. Jetzt hat sie das Dokument abgeholt. mehr

mit Video

Live-Comic: Schweres Thema leicht gezeichnet

16.10.2017 19:08 Uhr

Aufmerksamkeit für das Thema Migration - auf ungewöhnliche Weise: Die Künstlerin Imke Schmitt-Sari hat in der Göttinger Innenstadt ein Live-Comic gezeichnet. mehr

Behörden widersprechen sich im Fall Kirchbarkau

05.10.2017 09:37 Uhr

Eine gut integrierte Familie aus Kirchbarkau ist nach Albanien abgeschoben worden. Das Innenministerium gab an, man habe die Abschiebung noch verhindern wollen. Doch es gibt Widersprüche. mehr

Flüchtlinge in Hamburg

21.09.2017 19:22 Uhr

Viele Flüchtlinge suchen Schutz in Hamburg. NDR.de sammelt hier Nachrichten, Reportagen und Interviews zum Thema Flüchtlinge in Hamburg. mehr

Zuzugsbremse: Keine Flüchtlinge nach Salzgitter

08.09.2017 19:45 Uhr

Laut Niedersachsens Ministerpräsident Weil dürfen keine Flüchtlinge mehr nach Salzgitter ziehen. Die Stadt brauche eine "Atempause". Kritik kommt von der CDU und Teilen der Grünen. mehr

Abschiebung: Kreis Plön will aus Fehlern lernen

28.08.2017 11:50 Uhr

Nach ihrer Rückkehr aus dem Urlaub arbeitet die Plöner Landrätin Ladwig die Umstände der Abschiebung einer albanischen Familie auf. Gleichzeitig kündigt sie Konsequenzen an. mehr

mit Video

Lichtenhagen-Gedenken endet vor Sonnenblumenhaus

26.08.2017 16:26 Uhr

25 Jahre nach den Krawallen in Rostock-Lichtenhagen ist die Gedenkwoche mit einem "Tag der Vielfalt" zu Ende gegangen. Vor dem Sonnenblumenhaus wurde eine Stele mit dem Titel "Selbstjustiz" enthüllt. mehr

Das "A" - Ein Buchstabe macht Behörden-Karriere

24.08.2017 15:16 Uhr

Wer die Nachnamen mit "A" betreut, hat in Osnabrücks Ausländerbehörde immer mehr zu tun. Der Grund: Die Namen von arabischstämmigen Menschen beginnen oft mit diesem Buchstaben. mehr

Lichtenhagen: Zusammenbruch der Zivilgesellschaft

22.08.2017 17:16 Uhr

Das brennende Hochhaus, grölende Leute draußen, verängstigte Menschen drinnen - Rostock-Lichtenhagen steht auch heute für den Zusammenbruch der Zivilgesellschaft. Ein Kommentar von Jürgen Hingst. mehr

Flüchtlinge in Norddeutschland

Viele Flüchtlinge sind in Norddeutschland angekommen. Auf NDR.de finden Sie aktuelle Meldungen und Hintergründe rund um das Thema sowie Informationen speziell für Flüchtlinge. mehr

Mehr Nachrichten

03:05

Wildschweine versetzen Heide in Ausnahmezustand

20.10.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:47

Was ist dran an den Vorwürfen gegen Strenz?

20.10.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:59

Alkoholverbot in Bahnen wird ausgeweitet

20.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal