Thema: Energiewende

Senvion-Mitarbeiter wehren sich gegen Pläne

27.03.2017 19:39 Uhr

Hunderte Mitarbeiter des Windanlagen-Herstellers Senvion haben in Hamburg gegen geplante Standortschließungen demonstriert. Dort gab es ein Krisentreffen - allerdings ohne den Senvion-Vorstand. mehr

Ungenutzter Solarpark wieder abgebaut

27.03.2017 16:16 Uhr

Sieben Jahre lang hat ein Solarpark in Bobitz gestanden - und keinen Strom produziert. Das Netz hätte die Menge nicht aufnehmen können. Nun wurde der Park abgebaut. mehr

Widerstand gegen Stellenabbau bei Senvion wächst

16.03.2017 18:22 Uhr

Gewerkschaft, Betriebsräte und Wirtschaftsminister Meyer wollen um die Arbeitsplätze bei Senvion kämpfen. Der Windanlagenhersteller will das Werk in Husum komplett schließen. mehr

New Energy setzt auf Alltags-Innovationen

16.03.2017 10:15 Uhr

In Husum am Donnerstag hat die New Energy begonnen. Die Messe verspricht bis Sonntag Innovationen in Sachen erneuerbare Energien - und zwar für den Hausgebrauch. mehr

Die Tage von E.on und RWE sind gezählt

15.03.2017 18:30 Uhr
NDR Info

Der Energiekonzern E.on hat im vergangenen Jahr 16 Milliarden Euro Verlust gemacht. Auch die RWE-Bilanz ist schlecht. Für eine Kehrtwende sei es zu spät, meint Jürgen Döschner. mehr

Proteste gegen Stromtrasse in Geeste-Dalum

10.03.2017 18:09 Uhr

In Geeste-Dalum im Landkreis Emsland haben Anwohner und Landwirte gegen den geplanten Verlauf einer Stromtrasse protestiert. Sie fürchten vor allem gesundheitliche Risiken. mehr

Suedlink: Tennet entscheidet sich für Ostvariante

08.03.2017 14:03 Uhr

Stromnetzbetreiber Tennet hat sich für die Ostvariante der Stromtrasse Suedlink entschieden. Aus den betroffenen Region kommt massive Kritik, andere sind erleichtert. mehr

Land beschließt eigenes Klimaschutzgesetz

24.02.2017 14:37 Uhr

Mit den Stimmen von SPD, Grünen und dem SSW hat der Landtag ein Gesetz zur Energiewende und zum Klimaschutz beschlossen. Ziel ist es unter anderem, den Co2-Ausstoß drastisch zu verringern. mehr

Google dementiert: Kein Standort in SH geplant

15.02.2017 14:03 Uhr

Ein Google-Sprecher hat einen Zeitungsbericht dementiert, wonach der Technologiekonzern über ein Rechenzentrum in Schleswig-Holstein nachdenkt. Ein Treffen mit Regierungsvertretern soll es jedoch geben. mehr

Höchstspannungsleitung im Lauenburgischen geplant

02.02.2017 13:00 Uhr

Der Stromnetzbetreiber Tennet plant eine neue Höchstspannungsleitung zwischen Stockelsdorf und Krümmel. Der Landrat des Kreises Herzogtum Lauenburg zeigte sich von den Plänen überrascht. mehr

SH bei Stromkosten weiter benachteiligt

25.01.2017 21:31 Uhr

Höhere Netzentgelte machen den Strom in Schleswig-Holstein teurer als in anderen Ländern. Daran wird sich vorerst nichts ändern. Die Bundesregierung will nur einen Teil der Entgelte abschaffen. mehr

AfD nennt Klimawandel "Fiktion"

25.01.2017 12:20 Uhr

Der AfD-Abgeordnete Ralf Borschke hat im Schweriner Landtag den weltweiten Klimawandel geleugnet. Die vom Menschen verursachte Erderwärmung bezeichnete er als "hypothetische Annahme". mehr