Stand: 16.06.2017 07:17 Uhr

Verfassungsschutzberichte norddeutscher Länder

In allen Bundesländern und auch deutschlandweit überwachen Verfassungsschützer die Aktivitäten extremistischer Gruppen. Regelmäßig veröffentlichen die Innenminister und Präsidenten der Verfassungsschutzämter ihre Berichte. Hier finden Sie Artikel zu den Jahresberichten der norddeutschen Länder und Links zu den Originaldokumenten.

hamburg

Verfassungsschutz: Gefahr von Anschlägen steigt

Hamburgs Verfassungsschutzchef Voß hat den Verfassungsschutzbericht für 2016 vorgestellt. Demnach hat die Wahrscheinlichkeit von Anschlägen auch in Hamburg zugenommen. mehr

Link

Hamburgs Verfassungsschutzbericht 2016

Die Beobachtung des Islamismus und hier insbesondere des Salafismus war ein Schwerpunkt der Arbeit des Verfassungsschutzes: Der Bericht 2016 als pdf-Datei. extern

niedersachsen
mit Video

63 Personen in Niedersachsen unter Terrorverdacht

Die Zahl radikaler Islamisten in Niedersachsen ist gestiegen. 63 von ihnen gälten als Gefährder, sagte Innenminister Pistorius bei der Vorstellung des Verfassungsschutzberichtes für 2016. mehr

1 MB

Verfassungsschutzbericht für 2016 zum Download

Niedersachsens Innenminister Pistorius hat den Verfassungsschutzbericht des Landes für 2016 vorgestellt. Die Vorabfassung des Dokumentes steht zum Download zur Verfügung. Download (1 MB)

schleswig-Holstein

Immer mehr extremistische Gewalttaten

In Schleswig-Holstein ist die Zahl der extremistischen Gewalttaten weiter gestiegen. Das geht aus dem Verfassungsschutzbericht für 2016 hervor, den das Innenministerium vorgestellt hat. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Deutlich mehr rechtsextreme Straftaten

In Schwerin hat Innenminister Caffier (CDU) den Verfassungsschutzbericht 2015 vorgestellt. Demnach ist die Zahl rechtsextremer Straftaten im Nordosten um die Hälfte gestiegen. mehr

Link

Verfassungsschutzbericht MV 2015

In Mecklenburg-Vorpommern ist die Zahl rechtsextremer Straftaten im Jahr 2015 rapide gestiegen. Hier gibt es den Verfassungsschutzbericht als pdf zum Nachlesen. extern

dossier

Die rechte Szene in Norddeutschland - Was tun?

NSU, NPD, Pegida - wir haben die rechte Szene im Norden im Blick, analysieren Strukturen und geben Tipps, was Sie gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit tun können. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Redezeit | 26.10.2016 | 22:05 Uhr

Mehr Nachrichten

05:08

Mutter aus Hannover kämpft um ihre Töchter

23.10.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:27

Debatte um Mietpreisbremse

23.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
04:11

Wie gefährlich ist Glyphosat?

23.10.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin