Stand: 16.06.2017 10:37 Uhr

Hilfe für Aussteiger aus der Neonazi-Szene

Wer aus der Neonazi-Szene raus möchte, wie der frühere NPD-Vordenker und prominente Aussteiger Andreas Molau, findet in Norddeutschland mehrere Beratungs- und Hilfsangebote. Die Kontaktaufnahme mit den Beratern ist meist per Telefon, SMS, E-Mail oder Brief möglich - auf Wunsch auch anonym. Auf dieser Internetseite stellen wir solche Angebote vor und sammeln Links zu den Projekten.

Hilfe für Aussteiger aus Neonazi-Szene

Hamburger Projekt "Kurswechsel"

Hamburg will den Rechtsextremismus mit einem neuen Beratungsangebot bekämpfen. Das Projekt "Kurswechsel" soll jungen Menschen mit rechter Gesinnung den Ausstieg aus der Szene erleichtern. mehr

Bremen: Beratungsstelle reset hilft beim Ausstieg

Die Beratungsstelle reset bietet jungen Menschen in Bremen und Bremerhaven Unterstützung an, die sich von der rechtsextremen Szene lösen wollen. extern

"Aktion Neustart" - Programm in Niedersachsen

Informationen des Niedersächsischen Innenministeriums zum Aussteigerprogramm für Rechte. extern

AussteigerhilfeRechts

Das niedersächsische Programm AussteigerhilfeRechts will für die langwierige Loslösung aus der rechtsextremen Szene eine verlässliche und kostenfreie Begleitung anbieten. extern

"Nordverbund Ausstieg Rechts"

Im "Nordverbund Ausstieg Rechts" bündeln Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern ihre Ausstiegsangebote für Rechtsextreme. extern

Exit Deutschland

Exit Deutschland hilft Aussteigern beim Weg aus der rechtsextremistischen Szene. Die Initiative war von einem früheren Polizisten und einem hochrangigen Neonazi-Aussteiger gegründet worden. extern

dossier

Die rechte Szene in Norddeutschland - Was tun?

NSU, NPD, Pegida - wir haben die rechte Szene im Norden im Blick, analysieren Strukturen und geben Tipps, was Sie gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit tun können. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Redezeit | 26.10.2016 | 22:05 Uhr

Mehr Nachrichten

02:42

Wie schreitet der Ausbau der A 7 voran?

22.10.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
04:02

Masterplan Ems: Sperrwerk soll es richten

22.10.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:51

Küstenschutz: Schafe sorgen für feste Deiche

22.10.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin