Lieb & Teuer: Videos (257 Treffer)

06:23 min

Geige eines sächsischen Meisters

15.01.2017 16:00 Uhr
Lieb & Teuer

Die antike Geige ist schon mehrmals repariert worden. Sie stammt vom bekannten Geigenbau-Meister Gottfried Hamm. Der Wert des edlen Instruments liegt zwischen 6.000 und 8.000 Euro. Video (06:23 min)

05:37 min

Gemälde mit Kartenspielern

15.01.2017 16:00 Uhr
Lieb & Teuer

Das Gemälde zeigt einen Kartenspieler, der mit zwei Damen Skat spielt. Das Bild von Hugo Oehmichen steht unter dem Motto "Herz ist Trumpf", denn es geht um die Liebe. Wert etwa 3.000 Euro. Video (05:37 min)

05:49 min

Herzuhr aus Norddeutschland

15.01.2017 16:00 Uhr
Lieb & Teuer

Dekorative Standuhr in Herzform: Der norddeutsche Uhrmacher Bertram Friedrich Schaetelig schuf den Zeitmesser etwa um 1820. Der Wert der Uhr liegt etwa bei 3.000 Euro. Video (05:49 min)

05:03 min

Huilier-guédoufle für Essig und Öl

15.01.2017 16:00 Uhr
Lieb & Teuer

Durfte in früheren Tagen auf keiner Tafel fehlen: ein antikes Huilier-guédoufle für Essig und Öl. Das Stück aus Glas ist in sehr gutem Erhaltungszustand. Wert etwa 400 bis 500 Euro. Video (05:03 min)

29:11 min

Lieb & Teuer - Die komplette Sendung

15.01.2017 16:00 Uhr
Lieb & Teuer

Janin Ullmann lädt ein, kostenlos den Wert von Antiquitäten schätzen zu lassen. Diesmal: ein Gemälde mit Kartenspielern, eine Geige, ein Huilier-guédoufle, ein Memento mori und eine Uhr. Video (29:11 min)

05:49 min

Memento mori eines Kindes

15.01.2017 16:00 Uhr
Lieb & Teuer

Zwar seriell hergestellt, aber mit viel Liebe zum Detail ausgestaltet: das Memento mori eines Kindes auf einem Holzsockel. Die kleine Skulptur hat etwa einen Wert von 100 bis 200 Euro. Video (05:49 min)

05:00 min

Calendarium Perpetuum

08.01.2017 16:00 Uhr
Lieb & Teuer

Das Calendarium Perpetuum, ein sogenannter ewiger Kalender, hat die Größe und Form einer kleinen Münze. Es wurde im späten 18. Jahrhundert hergestellt. Wert etwa 200 bis 300 Euro. Video (05:00 min)

06:11 min

Chinesisches Tee-Set

08.01.2017 16:00 Uhr
Lieb & Teuer

Das chinesische Tee-Service aus Yixing-Keramik entstand Ende des 19. Jahrhunderts in Shanghai. Es ist mit Zinnbeschlägen verziert, die Drachen- und Shou-Symbole zeigen. Wert 300 bis 400 Euro. Video (06:11 min)

05:53 min

Edle Vase von Gallé

08.01.2017 16:00 Uhr
Lieb & Teuer

Die große Überfangglas-Vase stammt von der Firma des Kunsthandwerkers Émile Gallé aus Frankreich. Sie ist mit einer aufwendigen Ätztechnik hergestellt worden. Wert etwa 4.000 bis 5.000 Euro. Video (05:53 min)

05:27 min

Gemälde eines Kosaken

08.01.2017 16:00 Uhr
Lieb & Teuer

Das Ölgemälde zeigt einen Kosaken mit seiner typischen Stirnlocke auf dem kahl rasierten Schädel. Der Künstler I. Schkljaruk malte es im Jahr 1943. Wert etwa 150 bis 200 Euro. Video (05:27 min)

29:04 min

Lieb & Teuer - Die komplette Sendung

08.01.2017 16:00 Uhr
Lieb & Teuer

Janin Ullmann lädt ein, kostenlos den Wert von Antiquitäten schätzen zu lassen. Diesmal: ein Kosaken-Porträt, eine Gallé-Vase, ein Calendarium Perpetuum, eine Bronzeplastik sowie ein Tee-Service. Video (29:04 min)

05:50 min

Skulptur einer Tänzerin

08.01.2017 16:00 Uhr
Lieb & Teuer

Die dekorative Bronze-Skulptur zeigt das sehr plastische Abbild einer Tänzerin im Harlekin-Kostüm. Sie stammt von dem deutschen Künstler Wilhelm Warmuth. Wert etwa 500 Euro. Video (05:50 min)