Thema: Pressefreiheit

mit Video

Gezielte Propaganda? "Fake News" in den Medien

01.02.2017 23:20 Uhr
ZAPP

"Fake News" wird als Begriff von vielen bei klassischen Falschmeldungen als auch bei gezielter Propaganda benutzt. Das ist falsch, denn nur bei letzterer ist der Ausdruck gerechtfertigt. mehr

Holger Stark verstärkt "Zeit"-Investigation

01.02.2017 23:20 Uhr
ZAPP

Journalist Holger Stark wechselt vom "Spiegel" zur "Zeit". Dort wird er das Investigativ-Ressort verstärken - gerade in der heutigen Zeit sei investigativer Journalismus extrem wichtig. mehr

mit Video

Trumps "Krieg" gegen die Medien

25.01.2017 23:20 Uhr
ZAPP

Wer dachte, als Präsident der USA würde Trump versöhnlichere Töne anschlagen, irrte. Gleich zu Beginn erklärte er den kritischen Medien den Krieg. Wie sollen die reagieren? mehr

mit Video

"Perspective Daily" will Lösungen bieten

25.01.2017 23:20 Uhr
ZAPP

Am Stadtrand von Münster produziert ein 25-köpfiges Team "Perspective Daily". Der Name ist Programm: Sie wollen konstruktiven Journalismus bieten, der Perspektiven aufzeigt. mehr

"Transparenz ist das Gebot der Stunde"

25.01.2017 09:33 Uhr

Im Rahmen der NDR Debatte über "konstruktiven Journalismus" spricht sich der Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen gegen Journalismus als Stimmungsaufheller aus. mehr

Wie informieren sich Syrer über die Heimat?

30.11.2016 23:20 Uhr
ZAPP

Ahmad Alrifaee ist Journalist aus Syrien. Seit zwei Jahren lebt er in Deutschland. Für ZAPP blickt er auf das zersplitterte Mediensystem in seiner zersplitterten Heimat. mehr

mit Video

Türkei: Verhaftete WDR-Journalistin wieder frei

30.11.2016 23:20 Uhr
ZAPP

Die Journalistin Hatice Kamer wurde am vergangenen Sonntag nach 28 Stunden Untersuchungshaft freigelassen. Allerdings muss sie sich nun wohl vor Gericht verantworten. Der Vorwurf: PKK-Propaganda. mehr

"Die Qualitäten von Satire für sich entdecken"

29.11.2016 17:45 Uhr

Ab Dezember erscheint das Satiremagazin "Charlie Hebdo" auch auf Deutsch. "Ich bin mir nicht so sicher, dass das tatsächlich einschlagen wird", sagt die Kunsthistorikerin Gisela Vetter-Liebenow. mehr

mit Video

Journalisten unerwünscht: Die Strategie der AfD

23.11.2016 23:20 Uhr
ZAPP

Beim Landesparteitag der AfD Baden-Württemberg waren Journalisten unerwünscht. Stattdessen gab's Infos auf einer abschließenden PK und per Social Media. Experten sehen darin eine Strategie. mehr

November 1946: "Spiegel" wird in Hannover geboren

18.11.2016 07:45 Uhr

Im November 1946 halten die Menschen das Nachrichtenmagazin "Diese Woche" aus Hannover erstmals in der Hand. Der Kopf dahinter: Rudolf Augstein, der es bald umtauft - in "Der Spiegel". mehr

"'Népszabadság' hat aufgehört zu existieren"

09.11.2016 23:20 Uhr
ZAPP

Die linksliberale ungarische Zeitung "Népszabadság" wird von rechtskonservativen Kreisen gekauft - und geschlossen. Regierungskritiker wurden so mundtot gemacht. mehr

"Es ist unsere Pflicht, Flüchtlingen zu helfen"

09.11.2016 23:20 Uhr
ZAPP

Bild.de-Chef Julian Reichelt erklärt die Position der "Bild" in der Flüchtlingskrise. Schutzsuchenden müsse geholfen werden - aber diese haben auch die Pflicht, unsere Gesetze zu achten. mehr