Das Wörterbuch

In unserem plattdeutschen Wörterbuch finden Sie Begriffe von Ackerschnacker, Gattenpietscher oder Luushark bis zu schanfuudern und Witscherquast. Schreiben Sie uns originelle plattdeutsche Begriffe mit der Übersetzung ins Hochdeutsche. Bitte teilen Sie uns auch mit, in welcher plattdeutschen Region so gesprochen und geschrieben wird.

Begriffe aus Ihrer Region!

Sie haben einen Begriff für uns?

In unserem plattdeutschen Wörterbuch finden Sie Begriffe wie Ackerschnacker, Gattenpietscher oder Witscherquast. Nennen Sie uns originelle Begriffe aus Ihrer Region! mehr

Dat Wöörbook

In unser plattdüütsches Wöörbook künnt Se Utdrücke finnen vun Ackerschnacker, Gattenpietscher or Luushark bit to schanfudern un Witscherquast. Schrievt Se uns doch mol besünnere plattdüütsche Wöör mit de Översetten in't Hochdüütsche. Dat weer schön, wenn Se uns ook verrood, in welkeen plattdüütsche Eck dat so spraaken un schreeven warrd.

Nach Alphabet geordnet

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sprichworte

Söökt Se een bestimmtes Woort?

All Wöör Region Mecklenburg, Plau
Woort Eck Bedeutung
Kleimstaken Mecklenburg, Plau Lehmstöcker, um kurze Äste gewickeltes Stroh, in welches beim Zusammenrollen der Lehmbrei eingedrückt wurde. Dies geschah auf einem Wickeltisch. Die Kleimstaken dienten dem "Ausfachen" im Fachwerkbau.
Schient de Sünn upp'n natten Steen, gift dat bald wedder een. Mecklenburg, Plau Scheint die Sonne auf'n nassen Stein, gibt es bald wieder einen. (einen Regenschauer)