Sendedatum: 19.05.2017 17:05 Uhr

Niederdeutsches Hörspiel: Jümmer Matthes

Bild vergrößern
Keiner kann sich erklären, warum Matthes zur Waffe gegriffen hat.

Matthes ist anders als andere. Er ist nicht cool, er ist nicht beliebt, er ist auch kein guter Schüler. Kurz vorm Abitur soll Matthes nun nicht versetzt werden. Und Matthes greift zur Waffe. Wie konnte so etwas passieren? Während Matthes sich in einem Keller verschanzt und seine Sicht der Dinge beschreibt, sind Lehrer, Verwandte, Politiker und Soziologen auf der Suche nach Antworten. 

Ein Niederdeutsches Hörspiel von Gunda Wirschun.

Die Sendetermine

  • Sonntag, 07.05.2017, 17.05 Uhr, Radio Bremen Nordwestradio 
  • Montag, 08.05.2017, 20.05 Uhr, Radio Bermen Nordwestradio
  • Mittwoch, 10.05.2017, 21.05 Uhr, NDR 90,3
  • Freitag, 19.05.2017, 21.05 Uhr, NDR 1 Welle Nord
  • Montag, 22.05.2017, 19.05 Uhr, NDR 1 Niedersachsen

Über den Autor

Gunda Wirschun wurde in der Nähe von Bremerhaven - dort, wo auch ihr Protagonist Matthes herstammt - geboren. Sie ist Mutter eines Sohnes und arbeitet als Bibliothekarin in Hamm/Westfalen.

Mitwirkende

  • Matthes: Erkki Hopf                                            
  • Großvater: Wilfried Dziallas
  • Rektor: Claus Boysen
  • Andy: Fritz Fenne
  • Eva: Jannika Jira
  • Mitschüler: Raiko Küster
  • Psychologin: Gabriele Blum
  • Psychologe: Peter Kaempfe
  • Politiker: Ulrich v. Bock
  • Vermieterin: Uta Stammer
  • Schütze: Heino Stichweh
  • Moderatorin: Katrin Krämer
  • Interviewerin: Eva Garthe
  • Sprecher 1: Holger Postler
  • Sprecher 2: Gerd Mindermann

Ton & Technik: Peter Nielsen und Claudia Jira
Assistenz: Eva Garthe
Regie: Ilka Bartels

Koproduktion RB/NDR 2005.

Weitere Informationen

Alles zur plattdeutschen Sprache

Von Hamburg bis Honolulu, von Westerland bis Windhoek - die Welt spricht Platt. In der plattdeutschen Welt von NDR.de finden Sie das Forum und das bewährte Wörterbuch. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Niederdeutsches Hörspiel | 19.05.2017 | 17:05 Uhr

Mehr Kultur

00:38 min
03:52 min