"Ferteel iinjsen 2012!": Die Sieger

32 Geschichten, davon sechs von Kindern geschrieben: "Ferteel iinjsen" - der Schreibwettbewerb in friesischer Sprache - erfreut sich auch beim Nachwuchs großer Beliebtheit. Neu in diesem Jahr: Die Jury ehrt das große Interesse der jungen Menschen am Schreiben und vergibt den vierten als Siegerplatz für Kinder und Jugendliche.

Das Thema des siebten Wettbewerbs - "wat for da bjarne - jongen - Künner" ("etwas für die Kinder") - hat viele Freunde des Friesischen zum Schreiben animiert. Unter den Einsendungen - allesamt mit viel Phantasie und literarischem Geschick erzählt - wählte die Jury sechs Siegergeschichten in den Dialekten Fering, Öömrang, Sölring und Mooring aus.

NDR 1 Welle Nord, das Nordfriisk Instituut in Bredstedt und die Spar- und Leihkasse zu Bredstedt AG haben die sechs Siegergeschichten ausgezeichnet. Sie wurden am Sonnabend (17. November) in der Nordsee Akademie in Leck vorgetragen.

Die Sieger von "Ferteel iinjsen" 2012
1. Platz500 Euro – Ellin A. Nickelsen, Beverstedt
"Det stak faan Sven an Sheila"
2. Platz300 Euro – Gary Funck, Emmelsbüll
"Mååst ferjin"
3. Platz250 Euro – Andrea Hölscher, Amrum
"Iansis en stäär uunfaade"
4. Platzin alphabetischer Reihenfolge:

100 Euro - Henriette Boysen, 14 Jahre, Flensburg
"Schåt önjt hoolting"
100 Euro - Merten Frank, 9 Jahre, Friedrichstadt
"Di ferswünen Prins"
100 Euro - Nis Ove Kahl, 13 Jahre, Risum-Lindholm
"Di latje"
Publikumspreis250 Euro - Ellin A. Nickelsen, Beverstedt

Kinderchor "Latje-Loosche" und Liedermacherin Ginger Redcliff treten auf

Die Preise wurden in diesem Jahr von der Spar- und Leihkasse zu Bredstedt AG gestiftet. Musikalische Gäste der Veranstaltung waren der Kinderchor "Latje-Loosche" und die nordfriesische Liedermacherin Ginger Redcliff, die aus München anreiste und erstmals in Nordfriesland in friesischer Sprache auftrat. Moderatorin der Preisverleihung war Elin Rosteck. Den mit 250 Euro dotierten Publikumspreis bekam Ellin A. Nickelsen aus Beverstedt. Der Preis wurde überreicht von Ernst Christ, Leiter der Abteilung Heimat, Kultur und Wissenschaft der NDR 1 Welle Nord.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/friesisch/ferteeliinjsen101.html
Weitere Informationen
Leuchtturm Sylt, List West, das nördlichste Gebäude Deutschlands © digiphot/MEV-Verlag
 

Abschlussveranstaltung "Ferteel iinjsen"

Hören Sie unsere Sondersendung zur Abschlussveranstaltung von "Ferteel iinjsen" bei NDR 1 Welle Nord am Mittwoch (21. November 2012) von 21.05 bis 22 Uhr.

Die Sendung wird subregional für den Bereich Flensburg (Frequenz: 89,6 MHz) und Sylt (90,9 MHZ) ausgestrahlt.

Weitere Informationen
Die Sieger des diesjährigen "Ferteel iinjsen" sitzen auf einer Treppe © NDR Fotograf: Christoph Ahlers
 

Die Top Sechs von "Ferteel iinjsen 2012"

Die sechs Gewinnergeschichten als Inhaltsangabe und Audio auf Friesisch. mehr