Archiv

Lernen Sie Fering mit Lorenz Conrad Peters

Fering ist die friesische Mundart der Insel Föhr. Der bedeutendste Dichter dieses Sprachraumes ist Lorenz Conrad Peters. Der aus Oevenum/Föhr stammende und in Husum tätige Studienrat lebte von 1885 bis 1949. Heute noch bekannt und beliebt ist vor allem seine Komödie "Oome Peetje ütj Amerika". Viele seiner Lieder gehören heute zum festen Repertoire Föhringer Zusammenkünfte.

Lesen Sie folgende drei Gedichte beziehungsweise Lieder von L. C. Peters. Darunter finden Sie Links unter denen Sie Einblicke in die Feringer Grammatik erhalten.

Nomen und Verb im Präsens

Im ersten Gedicht "Frinjer, let´s bewaare üsens fering spriak!" lernen Sie unter anderem das Nomen kennen sowie das Verb im Präsens. mehr

Adjektiv und Verb im Perfekt

Im zweiten Gedicht "Heu, bi da kruuger sat wi gud!" lernen Sie unter anderem das Adjektiv kennen sowie das Verb im Perfekt. mehr

Pronomen und Verb im Präteritum

Im dritten Gedicht "Toog en jongen dring faan hir" lernen Sie weitere Pronomen kennen sowie das Verb im Präteritum. mehr

Die Feringer Grammatik

Programm-Tipp

Von Binnenland und Waterkant

NDR 1 Welle Nord

In unserem Feierabend-Magazin lernen Sie ganz Schleswig-Holstein kennen - seine Kultur, Wissenschaft und Sprachen. Von 20.05 bis 22 Uhr bieten wir Informationen und Unterhaltung. mehr

Mehr Kultur

03:40
58:33

Lüneburg und die "Roten Rosen"

12.12.2017 15:00 Uhr
NDR Fernsehen
03:30

Umstrittene Märtyrer-Ausstellung in Hamburg

11.12.2017 22:45 Uhr
Kulturjournal