Buchtipps: Schmöker für Kinder op Platt

Uhr
NDR 1 Welle Nord

In "Von Binnenland und Waterkant" stellen wir plattdeutsche Bücher für die Lütten vor. Diesmal dabei: "De gefährliche Utritt", "Dat grote Speel" und "De Wind in de Wieden". mehr

Norddeutsche Sprache

So einzigartig wie die Landschaften im Norden ist auch die Sprache. Plattdeutsch etwa ist eine noch lebendige Sprache in ganz Norddeutschland, die viele ganz selbstverständlich im täglichen Miteinander benutzen. Nicht ganz so verbreitet, aber nicht weniger reizvoll, ist das Friesische. Erfahren Sie hier mehr über diese Sprachen oder hören Sie einfach mal rein!

Ick heff mol en Ossenbrügger Fiefmaster seh'n ...

Etwa 30 Jahre hat Manuel Augusto de Castro Freitas an seinem Schiff gebaut. Einem Fünfmaster aus Streichhölzern. Es ist eine Liebeserklärung an seine neue Heimat Osnabrück. mehr

Dichter slammten op Platt in Husum

07.04.2014 21:05 Uhr
NDR 1 Welle Nord

Beim Dichterwettstreit im Kulturzentrum "Speicher Husum" haben die Poeten ihre Texte auf Plattdeutsch vorgetragen. Über den Gewinner entschied das Publikum - mit seinen Reaktionen. mehr

Fleger bargen

Bi den Fleger, de in Frankriek afstört weer, maakt se nu wieder mit dat Bargen. In dree Week schall dat in´n Kölner Dom en Gottsdeenst un en staatlichen Truerakt geven. Se wüllt an de Lüüd denken, de bi dat Unglück ümkamen sünd. Vertreders ut de Politik, man ok Börgers köönt dorbi ween.
Stand: 28.03.2015, Klock halvig negen
Plattdüütsch: Cornelia Ehlers

Zentrale to'n Afhören in Noorddüütschland

Hamborg will sik mit de annern Bunneslänner hier in´n Noorden tosamendoon un en Zentrale inrichten, wo se Telefone un so afhören doot. NDR Info hett mellt, de Linken harrn en Anfraag bi de Hamborger Börgerschop stellt.
Hamborg, Neddersassen, Sleswig-Holsteen, Mecklenborg-Vörpommern un Bremen wüllt düt Zentrum woll tosamen inrichten. Dat schall bi´t Lanneskriminalamt in Hannover liggen.
Stand: 28.03.2015, Klock halvig negen
Plattdüütsch: Cornelia Ehlers

Blifft Hamborg Hapag-Lloyd-Aktschonär?

Hapag-Llloyd hett ja ‘n ganzen Barg Geld verloren un nu snackt se doröver, wat de Stadt sik överhaupt noch bedeligen schall. De FDP seggt, de Senaat schall pröfen, wat de Stadt utstegen kann. De CDU meent ok, een schull dat överdenken. SPD-Finanzsenater Peter Tschentscher sä aver, dat schall eerstmol allens so blieven. De Stadt is tweet gröttste Aktschonär.
Stand: 28.03.2015, Klock halvig negen
Plattdüütsch: Cornelia Ehlers

Brüchen in Hamborger Haven sparrt

In´n Hamborger Haven warrt dat af hüüt recht wat dicht in´n Verkehr, denn se saneert dor mehrere Brüchen.
Op de Kohlbrandbrüch köönt de Autos ‘n poor Maanden lang blots en Spoor in jede Richt befohren. Un de Kattwykbrüch is nu dat hele Wekenenn sparrt.
Stand: 28.03.2015, Klock halvig negen
Plattdüütsch: Cornelia Ehlers

Park-and-Ride-Anlagen schüllt to'n Deel wat kosten

Hamborger Autofohrers mööt af den 1. April wat betahlen, wenn se ehr Auto op de Park-and-Ride-Anlagen in Berne, Elvgaustraat, Langenhorn-Markt oder Horner Rennbahn afstellt.
2 Euro an‘n Dag oder 200 Euro in´t Johr schall dat kosten. Bi ‘n poor Anlagen harrn se dat ja al ümstellt un dor weer to marken, dat denn weniger Autofohrers dor parken doot, wenn dat wat kosten deit.
Stand: 28.03.2015, Klock halvig negen
Plattdüütsch: Cornelia Ehlers

Reuter-Bühne segelt "Rund üm Kap Horn"

Für "Rund üm Kap Horn" hat sich die Fritz-Reuter-Bühne prominente Unterstützung geholt: Leif Tennemann ergänzt das Ensemble des Mecklenburgischen Staatstheaters. mehr

Vertell doch mal: "Spelen"

Der 26. plattdeutsche Schreibwettbewerb "Vertell doch mal" hatte diesmal das Thema "Spielen", oder auf Platt: "Spelen". Bis zum 28. Februar konnten Sie Ihre Geschichten einsenden. mehr

02:19 min

"Ehrlich ween - nix lichter as dat" von Gerd Spiekermann

31.08.2010 10:40 Uhr

Ehrlich währt am längsten? Quatsch! Wer ehrlich ist, hat bald keine Freunde mehr. Gerd Spiekermann hat deshalb Strategien der "sanften Ehrlichkeit" entwickelt. Audio (02:19 min)

Ohnsorg - Kult mit Herz und Schnauze

In Hamburg war die plattdeutsche Bühne schon in den 30er-Jahren beliebt, nach dem Krieg machte die Ausstrahlung der Stücke im NDR Fernsehen das Theater bundesweit bekannt. mehr

Als die Nordfriesen nach New York kamen

In Notzeiten suchten Nordfriesen von den Inseln Föhr und Amrum Arbeit in New York. Doch viele, die mit Feinkosthandel im "Big Apple" zu Geld kamen, kehrten an die Nordsee zurück. mehr