Stand: 15.09.2017 07:52 Uhr

Festspiele MV enden mit Besucherrekord

Mit einem "russischen" Konzert des NDR Elbphilharmonieorchesters gehen am Abend die diesjährigen Festspiele Mecklenburg-Vorpommern in der Konzertkirche Neubrandenburg zu Ende. Nach Angaben der Organisatoren waren knapp zwei Drittel der rund 130 Veranstaltungen an insgesamt 84 Orten ausverkauft. Mit insgesamt mehr als 82.000 Konzertgästen habe das Festival einen neuen Besucherrekord erzielt. Der Norddeutsche Rundfunk unterstützt die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern.

Veranstaltungen
mit Video

Abschlusskonzert Festspiele MV

15.09.2017 19:30 Uhr
NDR Elbphilharmonie Orchester

Die Festpiele Mecklenburg-Vorpommern fanden mit Pianistin Anna Vinnitskaya und dem NDR Elbphilharmonie Orchester ihren krönenden Abschluss. Auf dem Programm standen zwei russische Komponisten. mehr

Gerassimez zieht Besucher in seinem Bann

Der Schlagzeuger Alexej Gerassimez hat als Preisträger dieses Festivalsommers wesentlich zum Erfolg der Saison beigetragen. Bei seinen mehr als zwanzig Auftritten habe er das klassische Konzertpublikum für Schlaginstrumente begeistert und neue Besucher angesprochen, so Intendant Markus Fein. Zu den musikalischen Höhepunkten der vergangenen drei Monate zählten auch ein Gastspiel der Berliner Philharmoniker und die Einweihung der neuen Orgel in der Konzertkirche Neubrandenburg.

Videos
03:26

Festspiele MV waren ein voller Erfolg

15.09.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin

82.000 Gäste bei 131 Konzerten - die Organisatoren der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern melden einen neuen Besucherrekord. Percussionist Alexej Gerassimez begeisterte. Video (03:26 min)

Unerhörte Orte und hochkarätige Stars

Zu Publikumsmagneten haben sich die mehrtägigen Themenfestivals im Festspielprogramm entwickelt. Sie waren unter anderem dem Komponisten Ludwig van Beethoven und der Musik des Mittelalters gewidmet. Neben dem Preisträger in Residence Gerassimez trugen auch Stargäste wie Daniel Hope, Chansonsängerin Ute Lemper, Geigerin Julia Fischer und die Dirigenten Herbert Blomstedt und Gustavo Dudamel zum Erfolg der diesjährigen Festivalsaison bei.

Weitere Informationen

Festspiele MV: Documenta für die Ohren

Ein Festival im Zeichen des Schlagzeugs: Die Festspiele MV haben ein Wochenende lang Musik für Schlaginstrumente präsentiert. Mit dabei: Der Artist in Residence, Alexej Gerassimez. mehr

Gerassimez verleiht MV einen neuen Klang

Percussionist Alexej Gerassimez hat in einem Flugzeug-Shelter auf dem Militärgelände des Flughafens Rostock-Laage gespielt. Dazu gab es einen Film mit Luftaufnahmen von Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Die Festspiele MV brachten Orte zum Klingen

Mehr als 131 Veranstaltungen, viele Stars und ein spannendes Programm präsentierten die Festspiele MV 2017. Preisträger in Residence war der Schlagzeuger Alexej Gerassimez. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 15.09.2017 | 07:00 Uhr

Mehr Kultur

88:28

Eine Hand wäscht die andere

23.10.2017 23:15 Uhr
NDR Fernsehen
29:52

Kulturjournal vom 23.10.2017

23.10.2017 22:45 Uhr
Kulturjournal
03:58

Die dunkle Seite des Malers Emil Nolde

23.10.2017 22:45 Uhr
Kulturjournal