Stand: 21.06.2013 22:04 Uhr

Silbermond mit Paul-Lincke-Ring ausgezeichnet

Bild vergrößern
Die Band Silbermond wurde am Freitag in Goslar mit dem Paul-Lincke-Ring ausgezeichnet.

"Symphonie" hieß der erste große Hit der deutschen Popgruppe Silbermond. Die vierköpfige Band aus Bautzen in Sachsen macht seit mehr als zehn Jahren Musik und das mit Erfolg. 15 Chartplatzierungen, mehrere Nummer-eins-Hits und zahlreiche Musikpreise - die Band um Sängerin Stefanie Kloß hat allein sieben Mal den renommierten Echo und einen der begehrten MTV Music Awards abgeräumt. Jetzt kommt eine Auszeichnung hinzu: der Paul-Lincke-Ring der Stadt Goslar. Er erinnert er den Komponisten Paul Lincke, der zuletzt im Stadtteil Hahnenklee gelebt hat.

Große Namen als bisherige Preisträger

Silbermond habe sich in besonderer Weise um die deutsche Unterhaltungsmusik verdient gemacht, sagte Goslars Oberbürgermeister Oliver Junk (CSU) am Freitag bei einer Feierstunde. Die Band stehe wie keine zweite Band für die deutsche Popmusik des noch jungen Jahrtausends. Im Kurhaus nahmen die vier Bandmitglieder den Preis entgegen. Mit Blick auf die bisherigen Preisträger sei es eine besondere Ehre mit dem Paul-Lincke-Ring ausgezeichnet zu werden, freute sich Sängerin Stefanie Kloß. Zuvor hatten unter anderem Udo Jürgens, Peter Maffay, Udo Lindenberg, Max Raabe, die Fantastischen Vier und zuletzt Annette Humpe den Preis bekommen. Der Preis wird seit fast 60 Jahren alle zwei Jahre an deutsche Unterhaltungskünstler verliehen.

Benefizkonzert in der Goslarer Kaiserpfalz

Nach der Preisverleihung in Hahnenklee machte die Band mit Oberbürgermeister Junk einen Spaziergang durch den örtlichen Kurpark. Am Paul-Lincke-Platz enthüllten die Musiker eine Gravur ihrer aktuellen CD. Am Freitagabend spielt die Band ein Benefizkonzert in der Goslarer Kaiserpfalz - unplugged, also ohne elektronische Instrumente. Die rund 500 Stehplätze waren innerhalb von einer halben Stunde ausverkauft. Die Musiker verzichten auf ihre Gage. Der Erlös des Konzerts geht an den Verein "Bühnen-Reif" aus der Stadt. Dieser produziert seit vielen Jahren erfolgreich Theaterstücke- und Musicals mit Jugendlichen.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 21.06.2013 | 17:00 Uhr

Mehr Kultur

58:30

"Unsere Mutter Diana": TV-Doku in voller Länge

31.08.2017 23:30 Uhr
NDR Fernsehen
02:50

Junge Talente: Gitarrenfestival Kühlungsborn

21.08.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:34

Orchesterkaraoke in der Elbphilharmonie

21.08.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal