Thema: Medienpolitik

Überall: Pressefreiheit ist weltweit bedroht

27.02.2017 06:20 Uhr
NDR Info

Der Deutsche Journalisten-Verband warnt vor zunehmenden Angriffen auf kritische Medien. DJV-Chef Frank Überall sagte auf NDR Info, weltweit sei die Pressefreiheit bedroht. mehr

mit Video

Martin Schulz und die Medien

01.02.2017 23:20 Uhr
ZAPP

Kanzlerkandidat Martin Schulz nimmt kein Blatt vor den Mund und wirkt gerade deshalb authentisch - auch bei Journalisten. Doch das birgt Gefahren. Wird er im Wahlkampf so offen bleiben? mehr

mit Video

Trumps "Krieg" gegen die Medien

25.01.2017 23:20 Uhr
ZAPP

Wer dachte, als Präsident der USA würde Trump versöhnlichere Töne anschlagen, irrte. Gleich zu Beginn erklärte er den kritischen Medien den Krieg. Wie sollen die reagieren? mehr

Handys in Schulen: Unterschiedliche Regeln in MV

14.01.2017 10:00 Uhr

Vom generellen Nutzungsverbot im Schulgebäude bis zum Einsatz im Unterricht: Der Gebrauch von Mobiltelefonen an den Schulen in Mecklenburg-Vorpommern wird unterschiedlich geregelt. mehr

Wie sieht die Online-Zukunft der ARD aus?

20.12.2016 08:53 Uhr

Die ARD unter Vorsitz von MDR-Intendantin Wille führt offenbar Gespräche mit dem BDZV, die das Ziel haben, die Internet-Tätigkeiten der ARD zu beschränken. Doch es gibt Kritik. mehr

mit Video

Minderheitenschutz: Pressekodex unverändert

09.03.2016 23:20 Uhr
ZAPP

Der Deutsche Presserat will den Kodex hinsichtlich der Nennung der Herkunft von Straftätern unverändert zu lassen. Es bleibt bei einer Empfehlung zur Zurückhaltung. mehr

Konferenz über Internet-Gefahren für Kinder

26.02.2016 16:14 Uhr

Kinder und Jugendliche wissen oftmals wenig über die im Internet lauernden gefahren. Eine Konferenz in Rostock dreht sich um Internet-Sucht, Cyber-Mobbing, Sexting und andere Phänomene. mehr

Born in the USA: Der Journalismus der Zukunft?

03.05.2017 23:20 Uhr
ZAPP

Klickoptimiert, polarisierend, nah dran - der neue Journalismus in den USA birgt viele Gefahren, warnen Kritiker. Verstärkt werden sie durch Soziale Medien. mehr

Jan Böhmermann und der schlimme Finger

19.03.2015 09:30 Uhr

War ZDF-Moderator Jan Böhmermann der Auslöser der Kontroverse um den "Stinkefinger" des griechischen Finanzministers? Er behauptet, den Finger ins Video montiert zu haben. mehr

mit Video

USA: Investigative Journalisten unter Verdacht

21.01.2015 23:20 Uhr
ZAPP

Vier Jahrzehnte nach "Deep Throat": Investigative Journalisten in den USA versiegen nach und nach die Quellen. Verfolgung und Überwachung behindern ihre Arbeit, Whistleblower werden eingesperrt. mehr

TV-Journalisten über Glaubwürdigkeit der Medien

Am Dienstag haben in Hamburg die Journalisten Eva-Maria Lemke, Wolf von Lojewski und Ingo Zamperoni über "Schlechte Nachrichten" diskutiert und von ihren Redaktionen erzählt. mehr

mit Video

Foto von Omran: Kampf um die Deutungshoheit

14.06.2017 23:20 Uhr
ZAPP

Das Bild des syrischen Jungen im Krankenwagen ging um die Welt. Nun behauptet der Vater, es wäre zu Propaganda-Zwecke gemacht worden. Oder ist seine Aussage Propaganda? Eine Spurensuche. mehr