Eine junge Frau geht durch die Ausstellung "Oskar Kokoschka. Humanist und Rebell" im Kunstmuseum Wolfsburg. © Fondation Oskar Kokoschka / VG Bild-Kunst Fotograf: Marek Kruszewski
 

Oskar Kokoschka gilt als einer der wichtigsten Maler Österreichs. Im Kunstmuseum Wolfsburg werden nun fast 200 Arbeiten des Künstlers gezeigt, der sich auch als Rebell verstand.mehr

Die hannoversche Königskrone liegt auf einem Samttuch. © Karin S. Schwarz Public Relations Fotograf: Karin S. Schwarz
 
Video

Das Schloss Marienburg zeigt erstmals Hannovers Kronjuwelen. Anlass der Ausstellung ist das 300-jährige Jubiläum der Personalunion. Am Freitag ist die Krone enthüllt worden.

mehr
Ute Mahler: Zirkus Hein, Aue, 1973. Aus der Werkgruppe "Zusammenleben" 1972-1986. © © Ute Mahler Fotograf: Ute Mahler
 

Eine Ausstellung im Hamburger Haus der Photographie gibt Einblick in das fotografische Werk von Ute und Werner Mahler. Es ist die weltweit erste gemeinsame Gesamtretrospektive des Künstlerpaares.mehr

Szene mit sterbendem Soldaten aus der Graphic Novel "Mutter Krieg" © Futuropolis, Maël & Kris.
 

Wie kann ich Besuchern historische Themen anschaulich vermitteln? Die Ausstellung "Tout le monde kaputt" im Hamburger Mahnmal St. Nikolai setzt auf Zeichnungen. Eine spannende Schau.mehr

Der Karikaturist Ivan Prado, Ausstellung Prado in der Kunsthalle Kühlungsborn © Ivan Prado
 
Video

Gesichter sind für ihn das Rohmaterial für Charakterstudien. So zeichnet Ivan Prado entlarvende Porträts. Die Kunsthalle Kühlungsborn stellt seine Charakterköpfe nun aus.

mehr
Ben Patterson: "Hommage an Al Hansen", 2007, Collage, Holztafel, Türklinkenblatt, Zigarettenstummel, 60 x 40 x 3,5 cm, Sammlung KelterExponat der Ausstellung "Fluxus made in USA" im Staatlichen Museum Schwerin, 2014 © Staatliches Museum Schwerin / Sammlung Kelter Fotograf: Gabriele Böcker
 

Dass die Romantik die amerikanische Fluxus-Avantgarde-Kunst beeinflusst haben soll, liegt nicht auf der Hand. Doch es gibt Verbindungen, wie eine Ausstellung in Schwerin zeigt.mehr

Die Brüder Heinrich (links) und Thomas Mann, Fotografie um 1905 © picture-alliance / akg-images
 
Audio

Der Erste Weltkrieg spaltet die Brüder Heinrich und Thomas Mann. Ihre gegensätzlichen Angriffe tragen sie öffentlich aus, wie eine Ausstellung in Lübeck nun nachzeichnet.

mehr
Paul Müller-Kaempff (1861 -1941): "Blick über Ahrenshoop" (Privatbesitz) © Eike Knopf/Kunstverein Lilienthal Fotograf: Eike Knopf
 

Unter dem Titel "Ostsee-Impressionen" zeigt die Kunstschau Lilienthal in einer einmaligen Überblicksschau 100 Gemälde. Sie stammen aus den Künstlerkolonien Ahrenshoop, Hiddensee und Schwaan.mehr

Vier Plakate für das European Media Art Festival in Osnabrück. © NDR.de Fotograf: Kerstin Staben
 
Video

Das European Media Art Festival in Osnabrück steht von heute an unter dem Motto "We, the enemy". Die Beiträge beschäftigen sich mit den Themen Überwachung und Datenschutz.

mehr
Im barrierefreien "Museum der Sinne" berührt eine Rollstuhlfahrerin eine Buddha-Statue mit den Händen. © dpa - Bildfunk Fotograf: Peter Steffen
 
Video

Im Hildesheimer Roemer- und Pelizaeus-Museum ist die bundesweit erste barrierefreie Dauerausstellung eröffnet worden. Eine Besonderheit: Fast alles darf angefasst werden.

mehr
Porträt von Robert Gernhardt, Exponat der Ausstellung "Robert Gernhardt. Das zeichnerische Werk", Stadtmuseum Oldenburg 2014 © caricatura museum Frankfurt am Main / Britta Frenz Fotograf: Britta Frenz
 

Der Satiriker Robert Gernhardt hat seine Geschichten vor allem in Bildern erzählt. Unvergessen sind seine "Schnuffi"-Cartoons. Zeichnungen von ihm zeigt nun das Stadtmuseum Oldenburg.mehr

Andreas Gursky: "Dubai World III" (2008), Courtesy Sprüth Magers, Berlin - London, Exponat der Ausstellung "Spuren der Moderne" im Kunstmuseum Wolfsburg, 2014 © Andreas Gursky / VG Bild-Kunst, Bonn 2014.
 
Audio

Das Kunstmuseum Wolfsburg begibt sich auf die "Spuren der Moderne". Zu sehen sind Werke von 30 Künstlern aus den letzten 50 Jahren, darunter Andreas Gursky und Neo Rauch.

mehr
Walter Womacka: "Am Strand", 1962, Öl auf Leinwand, 94 x 113 cm, Exponat der Ausstellung "Bilder machen Schule.Kunstwerke aus DDR-Schulbüchern", Kunsthalle Rostock 2014 © Dresdner Institut für Kulturstudien e.V. / Kunsthalle Rostock Fotograf: Elke Estel / Hans Peter Klut, SKD
 

Sozialistischer Realismus war in der DDR die Stilrichtung, der sich die Kunst unterzuordnen hatte - auch in Schulbüchern. Die Kunsthalle Rostock zeigt anschauliche Beispiele dafür.mehr

Aktuell
Außenansicht des Heinrich-Vogeler-Bahnhofs in Worpswede mit Gleisbett, 27.03.2014 © dpa-Bildfunk Fotograf: Ingo Wagner
 

Jugendstil-Bahnhof Worpswede wiedereröffnet

Nach einjähriger Sanierung ist das Baudenkmal von Heinrich Vogeler für Besucher geöffnet. mehr

Aktion
Metallene Kühe auf einer Wiese. © NDR
 

Kunst im öffentlichen Raum

NDR Kultur

Hamburg fördert öffentlich zugängliche Kunst für alle. mehr

Buchtipps
Guy de Maupassant / Jim Avignon (Illustrationen) - Stark wie der Tod © Edition Büchergilde
 

Klassiker im Pop-Art-Gewand

Roman von Guy de Maupassant mit Illustrationen von Jim Avignon mehr


Bildschöne Bücher

NDR Kultur stellt Ihnen herausragende und neu erschienene Bildbände vor. mehr

Ausstellungen des Jahres
George Maciunas; ohne Titel, 1965; schwarz-weiße Blechscheibe mit Motiv einer indianischen Maske (profiliert, gelackt oder emailliert); Bild der Ausstellung: Die Revolution der Romantiker FLUXUS made in USA © © Sammlung Kelter Fotograf: Gabriele Bröcker
 
Bildergalerie

Darauf kann man 2014 im Norden gespannt sein.

Bildergalerie starten

Kunst unter dem Eindruck des Ersten Weltkriegs

Norddeutsche Museen beschäftigen sich 2014 aus ganz unterschiedlichen Perspektiven mit dem Ersten Weltkrieg. mehr